Postgame
Game over! Final Score: 4:10
Period 3

19'

90 Sekunden noch

16'

2 Minutes (Holding) ERC Ingolstadt Simon Schütz

16'

Goal! ERC Ingolstadt David Elsner Assist: Sean Sullivan.
David Elsner mit einem schönen Onetimer im Powerplay zum 10:4. Was für ein Start in die Saison.

13'

2 Minutes (Slashing) ERC Ingolstadt Matt Bailey

11'

10 Minutes (Fisticuffs) Schwenninger Wild Wings Dominik Bohac

11'

2+2 Minutes (Fisticuffs) Schwenninger Wild Wings Dominik Bohac

8'

Goal! ERC Ingolstadt Brett Olson Assist: Wayne Simpson.
Die Panther haben hier jedes Mal das letzte Wort. Matt Bailey zieht ab, Ilya Sharipov kann nur prallen lassen und Brett Olson versenkt den Rebound problemlos.

6'

Goal! Schwenninger Wild Wings Jamie MacQueen Assist: Patrick Cannone.
Wieder ist es Jamie MacQueen, der trifft. Aus spitzem Winkel setzt er den Puck zwar in den Winkel.

3'

Erster Abschluss des ERC im Schlussdrittel. Matt Bailey probierts aus spitzem Winkel, scheitert aber an Ilya Sharipov.

3'

Fehlpass von Dustin Friesen in der eigenen Zone, aber zum Glück vertändeln die Schwenninger dieses Gastgeschenk.

1'

Auf gehts ins letzte Drittel
End Period 2
Rekordverdächtig: das letzte zweistellige Ergebnis in der DEL gab es in der Saison 2014/15 beim 10:2 Sieg der Nürnberger gegen Augsburg
Was für ein Spiel. 12 Tore in 40 Minuten. Langeweile gibts hier nicht. Ingolstadt liegt mit 8:3 in Führung.
Period 2

20'

Bully vor Pielmeier. 30 Sekunden noch


Information

Starts at

Tournament

Last Updated


Reporter