Postgame
Game over! Final Score: 3:2
Period 3

20'

Die Löwen gewinnen zwar das Anspiel, kommen aber nicht mehr zum Abschluß.

20'

Timeout Löwen Frankfurt

18'

Patrick Klein geht aus dem Tor.

17'

Steven Delisle zieht ab, aber auch hier ist Kuhn mit der Fanghand da und stoppt die Scheibe

15'

Goal! Kassel Huskies Justin Kirsch Assist: Richard Mueller.
Den ersten Schuß Kirschs kann Klein noch parieren, aber die Löwen können die Scheibe nicht klären und aus dem Gewühl heraus trifft der Ex-Löwe mit einem Garbage-Goal zur erstmaligen Führung der Gastgeber.

14'

Gutes Unterzahlspiel der Löwen, die bislang wenig zulassen.

13'

2 Minutes (Butt-ending) Löwen Frankfurt Stephen MacAulay

11'

Beide Teams liefern sich jetzt einen offensiven Schlagabtausch mit Chancen auf beiden Seiten.

10'

Luis Schinko hat das freie Tor vor sich und die Führung auf den Schläger, zögert dann aber doch einen Moment zu lange. Genau diese Zeit braucht Kuhn, um die Ecke doch noch zu zu machen.

8'

Mit einer aggressiven Vorwärtsbewegung verkürzt Patrick Klein den Schußwinkel für Alexander Heinrich entscheidend. Beim schnellen Gegenzug der Löwen hat Lukas Koziol dann das freie Tor vor sich, doch eilt Richard Mueller zurück und kann Koziol noch im Schuß stören.

5'

Nach einem Icing der Löwen, versucht Tim Kehler das Mismatch zu nutzen und schickt die erste Reihe gegen die vierte Reihe der Löwen. Doch unsere Youngster mit Mike Fischer, Luis Schinko und Darren Mieszkowski machen das gut und befreien sich sicher, bevor sie zum Wechsel fahren.

2'

Lukas Koziol zaubert sich durch zwei Verteidiger hindurch, doch dann packt Gerald Kuhn recht humorlos den Handschuh auf die Scheibe und beendet das Kabinettstückchen des Stürmers.

1'

Weiter gehts
End Period 2
Pause in Kassel. Beide Teams trennen sich mit einem 2:2 in die Pause. Gleich geht es weiter


Information

Starts at

Tournament

Last Updated


Reporter