Postgame


10/27

Das Spiel ist aus. Appenzell gewinnt hochverdient mit 4:1 und verabschiedet sich mit einem Erfolgserlebnis in die Winterpause. Der Sieg hätte noch deutlich höher ausfallen können. Das Aluminium und der starke Torhüter der Gäste, der noch der stärkste gegnerische Spieler war, verhinderten jedoch ein höheres Ergebnis. Appenzell darf ob dem Gezeigten trotzdem zufrieden sein. Fast schon schade, dass die Hinrunde jetzt vorbei ist, bei dieser starken Form. So freuen wir uns halt auf die kommende Rückrunde im nächsten Jahr, mit hoffentlich einigen spannenden Begegnungen, vielen Punkten, zahlreichen Zuschauern und Ticker-Lesern. Bis bald & hopp s’3!!!
Game over! Final Score: 4:1
Half 2

88'

Corner Kick SC Brühl 3
Es wird noch einmal gefährlich im 16er von Appenzell. Brühl bringt den Ball nach der Ecke auf das Tor, Schmigo ist eigentlich schon geschlagen, da steht aber noch Fabio, der den Ball aus der Gefahrenzone schaffen kann.

87'

Scoring opportunity SC Brühl 3
Ein akrobatischer Abschluss eines Brühl-Spielers. Schmigo muss jedoch nicht eingreifen.

86'

Substitution - FC Appenzell 3 Out: 10 David Fritsche. In: 19 Luca Koch.

85'

Substitution - FC Appenzell 3 Out: 11 Timo Inauen. In: 69 Raphael Brülisauer.

84'

Scoring opportunity FC Appenzell 3 99 Lars Lutz
Lars mit der nächsten Topchance. Sein Schuss trifft diesmal den rechten Pfosten.

82'

Scoring opportunity FC Appenzell 3 99 Lars Lutz
Schuss aus der Drehung von Lars. Er verfehlt aber das Ziel

80'

Free Kick SC Brühl 3

76'

Scoring opportunity FC Appenzell 3 77 Robin Stock
Robin beinahe mit dem 5:1, nachdem er auf der linken Seite an der ganzen Brühl-Abwehr vorbeisprintet und den Abschluss rechts neben das Tor setzt.

73'

Goal! FC Appenzell 3 77 Robin Stock Assist: 99 Lars Lutz.
Lars bedient Robin im Strafraum. Der „Knipser vom Hundgalgen“ erhöht auf 4:1.

69'

Substitution - FC Appenzell 3 Out: 5 Damian Fritsche. In: 99 Lars Lutz.

66'

Scoring opportunity FC Appenzell 3 11 Timo Inauen
Timo mit dem Versuch für das 4:1. Der Torhüter der Gäste hält aber stark.

64'

Substitution - FC Appenzell 3 Out: 20 Mommadi Ruhollah. In: 77 Robin Stock.

62'

Brühl hat wieder etwas Mut gefasst. Appenzell jetzt vermehrt auch mit Defensivaufgaben.


Lineup

FC Appenzell 3


Goal Keeper
86 Marco Schmid

Defense
7 Luca Zeller ( C )12 Sebastian Heeb24 Joel Huber26 Fabio Paggiola

Midfield
11 Timo Inauen15 Luca Andrea Mezzanotte17 Marco Locher19 Luca Koch

Forward
77 Robin Stock99 Lars Lutz

Bench
5 Damian Fritsche10 David Fritsche20 Mommadi Ruhollah42 Stephan Brander69 Raphael BrülusauerTrainer: Adem Tekin / Luca ZellerLive Ticker: Julian Räss



Information

Starts at

Last Updated


Reporter