Postgame


07/21

AUF WIEDERSEHEN!

Wir bedanken uns an der Stelle fürs zahlreiche Mitlesen und mitfiebern. Vergessen Sie uns nicht bei Facebook zu "Liken", bei Twitter und "Folgen" und schauen Sie auch auf unseren Youtube-Kanal. Wir wünschen noch einen schönen Sonntag und weiterhin viel Vergnügen mit dem Angebot von www.sportreport.biz


07/21

FAZIT:

War Rapid oder stark oder Allerheiligen sehr schwach? Die Wahrheit liegt wohl in der Mitte. Die Hütteldorfer lieferten eine "Basisleistung" ab. Nicht mehr nicht weniger. Allerheiligen spielte phasenweise mit und lieferte den Gästen Räume welche sie eiskalt ausnutzten. Die erste richtige Standortbestimmung wird es aber erst am kommenden Freitagabend geben. Dann gastiert Red Bull Salzburg im Allianz Stadion.
Game over! Final Score: 1:9
Half 2

90'+2

Goal! Rapid Wien Kelvin Arase Assist: Philipp Schobesberger.
Konter von Rapid. Schobesberger spielt uneigennützig ab und Arase hat keine Probleme den Ball ins leere Tor einzuschieben!

90'+1

Es gibt 2 Minuten Nachspielzeit!

90'+1

Rapid ist bei defensiven Standarts durchaus verwundbar. Wohl aber eher Konzentrationsmängel bei den Hütteldorfern.

90'+1

Noch eine Möglichkeit. Knez ans Außennetz!

90'

War das der Schlusspunkt? Die letzte Minute regulär läuft bereits.

88'

Goal! Rapid Wien Mateo Barac
Der aufgerückte Innenverteidiger Barac wird auf der linken Seite freigespielt. Sein satter Schuss zischt zum 1:8 ins lange Eck.

86'

Die letzten 5 Minuten laufen. 8 Tore gab es bereits. Erleben wir noch den 9 Treffer?

79'

Goal! SV Allerheiligen Daniel Bernsteiner
Das Ehrentor für die Gastgeber. Daniel Bernsteiner verwandelt eine Flanke via Max Hofmann zum 1:7.

79'

Nächste Chance. Schobesberger kann eine Knasmüllner Flanke nicht verwerten.

76'

Die Rapid-Viertelstunde wird eingeklatscht. Vielleicht gibt es ja noch das eine oder andere Tor.

74'

Substitution - Rapid Wien Out: Thomas Murg. In: Kelvin Arase.

74'

Bei den Gastgebern ist Springer neu im Spiel.


Information

Starts at

Tournament

Last Updated


Reporter