Postgame


09/01

AUF WIEDERSEHEN!

Das war unsere LIVE-Berichterstattung vom Spiel Vienna Capitals vs. Djurgarden Stockholm. In Kürze gibt es den Spielbericht, die Bilder zum Spiel sowie Stimmen zur CHL-Partie in Wien-Kagran. Wir wünschen weiter viel Verngügen mit dem Sportreport-Angebot. Hinweis in eigener Sache: "Liken" Sie uns bei "Facebook" und "Folgen" Sie uns bei "Twitter". Die Links finden sie in den Infoboxen.


09/01

FAZIT:

Am Ende verlieren die Vienna Capitals "nur" mit 1:2 gegen Djurgarden. Die Schweden waren die deutlich bessere Mannschaft und haben es vernachlässigt deutlich mehr Treffer zu erzielen. Die Vienna Capitals haben sich im Vergleich zum Adler Spiel deutlich gesteigert. Am Ende war es aber deutlich zu wenig. Auf Head Coach Dave Cameron wartet vor dem Saisonstart noch einiges an Arbeit.
Game over! Final Score: 1:2
Period 3

0:00

3,2,1... und aus die Maus!!!

0:31

Spät aber doch - Timeout Wien!

0:31

Icing Gäste! Kein Trainer nimmt die Auszeit. Sehr interessant!

0:37

Vause vertendelt die Scheibe!

1:13

Schuss von Vause. Abgewehrt. Zapolski geht vom Eis.

1:44

Die letzten 2 Minuten laufen bereits!

2:16

Dicke Chance für Gäste. Josefson scheitert an Zapolski.

2:25

Die Caps sind wieder komplett!

3:54

Powerplay für die Schweden!

4:13

Somit ist alles wieder ausgeglichen. Powerplay vorbei.

4:25

Wall und Loney (Capitals) bzw. Alsing müssen in die Kühlbox.

4:25

Wall schubst den Goalie der Schweden ins Tor. Da fliegen die Fäuste!


Information

Starts at

Last Updated


Reporter