Postgame


11/09

Auf Wiedersehen aus London Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit, wir verabschieden uns aus dem Wembley-Stadion und hoffen, Sie beim nächsten Mal wieder begrüßen zu dürfen!


11/09

Das war es für dieses Jahr Das Länderspieljahr ist für die DFB-Frauen nun beendet. Weiter geht es dann im nächsten Jahr mit der EM-Qualifikation. Dort trifft man dann am 11. April vor heimischer Kulisse auf Irland.


11/09

DFB-Frauen feiern späten Sieg in Wembley Nach 90 gespielten Minuten siegen die DFB-Frauen mit 2:1 in Wembley gegen England. Vom Start weg ist Deutschland gut im Spiel, Popp trifft nach drei Minuten aber nur die Latte. In der neunten Spielminute macht es die Stürmerin dann besser und nickt eine Flanke aus rund zehn Metern in die rechte Ecke ein. In der Folge kommt England dann etwas besser ins Spiel, Parris vergibt aber einen Foulelfmeter (35.). Kurz vor der Pause fällt aber dann doch noch das 1:1. White schiebt aus fünf Metern an Frohms vorbei zum Ausgleich ein (44.). In der zweiten Halbzeit verflacht die Partie dann etwas, es geht nicht mehr mit ganz so viel Schwung nach vorne wie noch im ersten Durchgang. Gegen Spielende zeigen sich beide Teams nochmal offensiv, den DFB.Frauen gelingt schließlich der Lucky Punch. Bühl dringt links in den Strafraum ein und trifft zum 2:1-Endstand in die rechte untere Ecke.
Game over! Final Score: 1:2
Schluss! Deutschland bezwingt England in Wembley mit einem knappen 2:1.
Half 2

90'+5

Free Kick England
Die letzte Aktion in der Partie. Ein Freistoß aus dem rechten Halbfeld segelt nach innen in den Strafraum. Frohms kommt raus und faustet die Murmel weg.

90'+4

England probiert es nochmal Die Lionesses rennen nochmal an und suchen den Ausgleich. Deutschland steht jetzt tief und verteidigt clever.

90'+2

Vier Minuten Nachspielzeit Es gibt 240 Sekunden zusätzlich. Rund zwei Minuten sind davon jetzt noch zu gehen.

90'

Goal! Deutschland
Deutschland geht spät in Führung! Bühl erhält das Leder links vor dem Strafraum, dringt dann mit Tempo in den Sechzehner ein und schließt aus rund acht Metern halblinker Position ab. Der Ball landet unten rechts in der Ecke, Earps ist ohne Abwehrchance. 2:1 also jetzt für Deutschland!

89'

Deutschland sucht den Weg nach vorne Auch die DFB-Frauen zeigen sich nochmal in der Offensive. Bühl erhält das Leder links im Sechzehner und zieht ab. Das Leder bleibt aber in der Abwehr hängen.

86'

England kommt nochmal Die Lionesses werfen jetzt nochmal alles nach vorne und erhöhen das Tempo. Deutschland versucht das Spiel bei eigenem Ballbesitz erstmal zu beruhigen.

83'

Substitution - Deutschland
Wieder ein Wechsel Magull geht runter, für die letzten Minuten darf Lattwein jetzt noch mitwirken.

81'

Corner Kick Deutschland
Erneut bringt Marozsan eine Ecke von rechts nach innen hinein, doch die Engländerinnen können problemlos klären.

80'

Was geht noch? Die letzten zehn Minuten brechen jetzt an. Aktuell deutet sehr viel auf ein Unentschieden hin.

78'

Zu ungenau Knaak setzt sich auf der rechten Seite stark durch und gibt das Leder dann nach innen. Ihre Hereingabe landet aber in der Abwehr der Lionesses.

76'

Substitution - England
Noch ein Wechsel Auch für Nobbs ist der Arbeitstag zu Ende. Sie wird durch Stanway ersetzt.


Lineup

England


Goal Keeper
Mary Earps

Defense
Lucy Bronze, Leah Williamson, Stephanie Houghton, Alex Greenwood

Midfield
Jill Scott, Keira Walsh, Jordan Nobbs

Forward
Nikita Parris, Ellen White, Beth Mead

Bench
Roebuck, Tefford, Bonner, Bright, Daly, McManus, Stokes, Staniforth, Stanway, England, Hemp, Taylor


Deutschland


Goal Keeper
Frohms

Defense
Hendrich, Kleinherne, Oberdorf

Midfield
Doorsoun, Magull, Däbritz, Bühl, Marozsan

Forward
Starke, Popp

Bench
Benkarth, Schmitz, Hegering, Maier, Rauch, Dallmann, Gasper, Lattwein, Leupolz, Bremer, Knaak, Schüller



Information

Starts at

Tournament

Last Updated


Reporter