Postgame


11/10

Und dann ist Schluss in Zürich. Den Punkt nehmen wir gerne mit.
Game over! Final Score: 2:2
Half 2

90'+3

Und nochmals eine kritische Szene. Mäder knallt der Ball an die Hand im 16er. Doch zuvor stand ein Oerlikoner bereits im Offside.

90'+1

Doch kein Elfmeter. Nach Absprache mit dem Linienrichter nimmt er den Entscheid zurück. Chapeau!

90'

Eine absolute Frechheit dieser Elfmeter.

89'

Penalty kick caused by a foul. FC Oerlikon/Polizei

87'

Substitution - FC Wiesendangen Out: Tobias Meli. In: Severin Furrer.

85'

Da ist der Ausgleich. Ganz starke Kombination der gesamten Mannschaft. Luca legt an der Grundlinie zurück auf Xeno, der zum Ausgleich einschiebt.

84'

Goal! FC Wiesendangen Xeno Fresneda

82'

10 Minuten noch um das Spiel hier zu drehen

81'

Substitution - FC Wiesendangen Out: Philipp Gfeller. In: Tim Barth.

79'

Das Tor kam eher gegen den Spielverlauf. Der Freistoss landete genau im Winkel

77'

Goal! FC Oerlikon/Polizei

77'

Free Kick FC Oerlikon/Polizei

76'

Yellow Card FC Wiesendangen Patrick Mäder


Lineup

FC Wiesendangen


Goal Keeper
Dario Zgraggen

Defense
Lukas TrecekDevis MüllerPatrick MäderLuca Osta

Midfield
Tobias MeliYves NobsTim StangerPhilipp Gfeller

Forward
Xeno FresnedaMichi Oertli

Bench
Till WidmerAdrian EtzenspergerSeverin FurrerTim BarthZinedin FresnedaDaniele Luzza



Information

Starts at

Last Updated


Reporter