Period 3

12'

Steven MacAulay mit der starken Ablage auf Max Eisenmenger, der mittlerweile die zweitmeisten Schüsse auf Williams abgegeben haben dürfte.

9'

Im übrigen habe ich Roope Ranta noch nicht gesehen im 3. Drittel. An seine Stelle ist Luis Schinko in die Reihe mit Buchwieser und Lewandowski gerückt.

9'

Bietigheim kann man nun bestenfalls "effektives" Spiel anlasten. Die Löwen sind mittlerweile wesentlich bemühter und gestalten die Partie. Aber Bietigheim führt halt 3:0.

6'

Bietigheim nun erstmals nachhaltig in der Aufstellung und mit einer Chance für Breitkreuz aus dem tiefen Slot. Hertel parierte, die Löwen klären und sind wieder komplett

5'

Eddie Lewandwoski in Unterzahl mit einem guten Abschluss aus der Halbdistanz. Der offene Schuss war für Williams aber auch nur mäßig herausfordernd.

4'

2 Minutes (Tripping) Löwen Frankfurt Steven Delisle

4'

Die Löwen müssen nach wie vor viel arbeiten, um ins Drittel und erst Recht zu einem Schuss zu kommen. Aber sie scheuen den Aufwand nicht. max Faber scheitert aber einmal mehr an Williams

2'

Ein Loch im Eis stoppt gerade das Spiel. Die Löwen kamen mit Dampf aus der Kabine aber Stephon Williams ist immernoch wach

2'

Mit 25 zu 15 Schüssen haben die Löwen angeblich die Oberhand bei den Abschlüssen- Es wäre schön, wenn bald auch ein Treffer dazukommt um vielleicht noch etwas zu ermöglichen hier
Period 2

20'

Das 3. Drittel wird euch präsentiert von der VTB Direktbank - die Bank, die den Löwen den Rücken stärkt.

20'

Noch ärgerlicher als der verpasste Anschluss: Roope Ranta ging ohne Zutun des Gegners zu Boden und musste in die Kabine humpeln. Noch ein Verletzter wäre das Letzte, was die Löwen brauchen könnten.

20'

Buchwieser hat den Anschluss auf der Kelle! Schneller Pass in den tiefen Slot, wo Buchwieser den Puck per Tip direkt auf die Kiste bringt, aber Willimas ist schnell unten und blockt den Schuss. Rantas und Fabers Nachschüsse enden ebenfalls beim Goalie der Steelers.

19'

Das Spiel ist nun etwas zerpflückt. Willimas hält sehr viel fest - zuletzt einen Schuss von Max Faber- und bringt dadurch Ruhe, ordentliche Wechsel und wenig Spielfluss in die Partie.

19'

Nun Carter Proft mit einem Schuss, ebenfalls aus spitzem Winkel. Niki Goc blockt die Scheibe ins Fangnetz.

18'

Und wieder der Routinier der Löwen. Dürfte mittlerweile locker sien fünfter Schuss gewesen sein. Diesmal kam er von links aus einem unmöglichen Winkel- und wieder hat Williams den Puck.

Information

Starts at

Tournament

Last Updated


Reporter