Postgame


12/30

Die Live-Übertragung wurde Euch von der VTB Direktbank präsentiert. Die Bank, die den Löwen den Rücken stärkt. Zeit nach dem Spiel nutzen, Finanzen checken und die Möglichkeiten der digitalen Vermögensverwaltung entdecken! Jetzt informieren bei der VTB Direktbank: www.vtbdirektbank.de


12/30

Back-to-back gegen Bayreuth Weiter geht es für die Löwen im neuen Jahr mit einer Besonderheit im Spielplan der DEL2, die man sonst nur aus der nordamerikanischen NHL oder aus den Playoffs kennt: Zwei sogenannte Back-to-back-Spiele gegen den gleichen Gegner. Am kommenden Freitag, den 3. Januar 2020 sind die Bayreuth Tigers in der Frankfurter Eissporthalle zu Gast, ehe beide Teams zwei Tage später dann in Bayreuth direkt wieder aufeinandertreffen. Spielbeginn in Frankfurt ist um 19:30 Uhr. Tickets für alle Heimspiele der Löwen erhaltet Ihr im Löwen-Ticketshop.


12/30

Das war's für dieses Jahr. Wir vom Löwen-Liveticker wünschen allen unseren Lesern einen guten Rutsch und alles Gute für 2020. WIr sind dann am 3. Januar wieder Live für Euch da.


12/30

Die Falken entscheiden das erwartet hart umkämpfte Spiel in der Verlängerung mit 4:3 für sich. Die Löwen zeigten heute große Moral und sicherten sich gegen eines der stärksten Teams der letzten Wochen einen Punkt. Angsichts einer Reihe von Großchancen wäre heute sogar mehr drin gewesen, hätte nicht Matthias Nemec im Falkentor so großartig pariert.
Game over! Final Score: 3:4
Overtime 1

64'

Ex-Löwe Kevin Maginot sichert den Falken den Extrapunkt.

64'

Goal! Heilbronner Falken Kevin Maginot

63'

Roope Ranta schiesst aus dem Rückraum, auch diesmal sichert sich Nemec den Puck.

61'

Derek Damon verliert das Gleichgewicht und Maximilian Faber kann alleine aufs Tor laufen. NEmec wehrt ab.

61'

Die Verlängerung wird Euch präsentiert von der VTB Direktbank - die Bank, die den Löwen den Rücken stärkt.
Period 3

60'

Goal! Löwen Frankfurt Stephen MacAulay
Einen weiteren abgefälschten Schuß kann Matthias Nemec noch parieren, für den Nachschuß Stephen MacAulays kommt der Falkenkeeper dann aber zu spät. 12 Sekunden vor Schluß zwingen die Löwen das Spiel in die Verlängerung.

60'

Bryce Gervais hat heute auch kein Glück. Statt des leeren Tores trifft er nur den Pfosten.

59'

Matthias Nemec fischt einen harten Distanzschuß David Suvantos aus der Luft.

59'

Jimmy Hertel geht aus dem Tor, Heilbronn spielt die Scheibe tief und verursacht ein Icing. Auszeit Löwen Frankfurt - noch 1:37 zu spielen.

57'

Heilbronn hat durch den Führungstreffer nun deutlich Aufwind bekommen und drängt die Löwen in die Defensive.


Lineup

Löwen Frankfurt


Goal Keeper
Jimmy HertelPatrick Klein

Defense
David Suvanto - Maximilian FaberSteven Delisle - Marius ErkAlex Roach - Tom Schmitz

Forward
Maximilian Eisenmenger - Adam Mitchell - Stephen MacAulayMartin Buchwieser - Eduard Lewandowski - Roope RantaCarter Proft - Darren Mieszkowski - Mike MieszkowskiMagnus Eisenmenger - Dominik Meisinger


Heilbronner Falken


Goal Keeper
Matthias NemecTom Schickedanz

Defense
Marcus Götz - Ian BradyBrock Maschmeyer - Jan PavluCorey Mapes - Kevin MaginotMoritz Wirth

Forward
Tim Miller - Derek Damon - Eero SavilahtiDavis Koch - Dylan Wruck - Bryce GervaisMichael Knaub - Lukas Ribarik - Tim DetigTobias Möller - Denis Majewski



Information

Starts at

Tournament

Last Updated


Reporter