SV Leipzig 1910

MPSPPins
Peter Bloß
137  150  159  153  1.04.0599
Michael Ribbeck
156  140  133  191  1.02.0620
Oliver Herrfurth
145  156  134  139  0.01.0574
Andreas Knoth
144  156  137  165  1.03.0602
Martin Stiehl
143  141  144  128  1.02.5556
Timo Hartmann
153  139  150  143  0.01.0585

TSG Kaiserslautern

MPSPPins
Pascal Nikiel
136  139  157  133  0.00.0565
Christian Klaus
143  154  136  130  0.02.0563
Sebastian Peter
151  153  142  159  1.03.0605
Andreas Nikiel
140  136  151  141  0.01.0568
Andreas Wagner
152  130  128  128  0.01.5538
Pascal Kappler
158  163  151  140  1.03.0612
MPSPPins
Peter Bloß (SV Leipzig 1910)
137  150  159  153  1.04.0599
Pascal Nikiel (TSG Kaiserslautern)
136  139  157  133  0.00.0565
Michael Ribbeck (SV Leipzig 1910)
156  140  133  191  1.02.0620
Christian Klaus (TSG Kaiserslautern)
143  154  136  130  0.02.0563
Oliver Herrfurth (SV Leipzig 1910)
145  156  134  139  0.01.0574
Sebastian Peter (TSG Kaiserslautern)
151  153  142  159  1.03.0605
Andreas Knoth (SV Leipzig 1910)
144  156  137  165  1.03.0602
Andreas Nikiel (TSG Kaiserslautern)
140  136  151  141  0.01.0568
Martin Stiehl (SV Leipzig 1910)
143  141  144  128  1.02.5556
Andreas Wagner (TSG Kaiserslautern)
152  130  128  128  0.01.5538
Timo Hartmann (SV Leipzig 1910)
153  139  150  143  0.01.0585
Pascal Kappler (TSG Kaiserslautern)
158  163  151  140  1.03.0612


Postgame


01/05

Leipziger und Lauterer Team vor Beginn der Partie.
Game over! Final Score: 6.0:2.0
Volles Haus zum Viertelfinale.
Running
Mitte60 (3:1/112) Halbzeit in Leipzig – und der Gastgeber konnte den Vorsprung noch leicht ausbauen, weil Andreas Knoth gegen Andreas Nikiel schon 2:0/24 führt und auf dem Weg ist, das dritte Duell für den Underdog einzufahren. Derzeit ist es einzig Sebastian Peter (1:1/3), der gegen Oliver Herrfurth die TSG-Hoffnungen aufrecht hält.
Start120 (2:0/89): Mit einem Paukenschlag durch Michael Ribbeck (191er-Bahn) verabschieden sich die Startduos von der Leipziger Anlage. Der Außenseiter packt insgesamt 80 Kegel Vorsprung aufs Gesamtergebnis auf diesen letzten 30 Wurf drauf. Auch Peter Bloß, der sein Duell vorzeitig entschieden hatte, trug dazu mit 20 Kegeln weiter bei, Ribbeck drehte mit dem Startbestwert von 620 noch einen 1:2-Rückstand gegen Christian Klaus.
Livecast started!
Pregame


01/03

Das neue Jahrzehnt beginnt für uns mit einem Pokalspiel, über das wir - egal wie es ausgeht - noch lange reden werden. Nach dem senationellen Einzug unter die letzten acht Mannschaften im nationalen Pokalwettbewerb empfangen wir am Samstag den aktuellen Spitzenreiter der 2.Bundesliga Nord/Mitte. Zu Gast am Leipziger Gontardweg ist die TSG Kaiserslautern Kegeln. Die Gäste sind auf dem Papier der klare Favorit, aber auch wir wissen um unsere Stärken und wollen den Heimvorteil zusammen mit der zahlreichen Unterstützung der Zuschauer nutzen, um vielleicht die nächste Sensation perfekt zu machen. Für beide Teams wäre der Einzug ins Final Four der absolut größte Erfolg in der Vereinsgeschichte. Für Einen von Beiden ist morgen jedoch Endstation. GUT HOLZ🎳


01/03

Das Viertelfinale im Überblick


Lineup

SV Leipzig 1910


Active
Bloß, PeterRibbeck, MichaelHerrfurth, OliverAndreas KnothMartin StiehlHartmann, Timo

Inactive
Thomas Vogler


TSG Kaiserslautern


Active
Pascal NikielChristian KlausSebastian PeterAndreas NikielAndreas WagnerPascal Kappler

Inactive
Lucas HantkeCarsten Kappler



Information

Starts at

Spectators

Last Updated


Reporter