KV Liedolsheim II

MPSPPins
Vanessa Rauch
156  158  156  135  1.03.0605
Chiara Zieger
131  126  138  156  1.03.0551
Mara Seitz
129  146  131  139  1.02.0545
Marei Göbelbecker
131  139  133  119  0.00.0522
Bianca Cunow
125  129  123  139  0.00.5516
Heike Zölch
136  117  138  159  0.02.0550

TSV Schott Mainz

MPSPPins
Martina Orth-Helbach
155  145  152  142  0.01.0594
Lisa Helbach
120  123  146  125  0.01.0514
Alexandra Liebscher / Edith Heckmann
119  122  133  142  0.02.0516
Lena Zschuppe
139  156  140  124  1.04.0559
Monika Petry
125  137  126  145  1.03.5533
Melanie Helbach
135  146  146  137  1.02.0564
MPSPPins
Vanessa Rauch (KV Liedolsheim II)
156  158  156  135  1.03.0605
Martina Orth-Helbach (TSV Schott Mainz)
155  145  152  142  0.01.0594
Chiara Zieger (KV Liedolsheim II)
131  126  138  156  1.03.0551
Lisa Helbach (TSV Schott Mainz)
120  123  146  125  0.01.0514
Mara Seitz (KV Liedolsheim II)
129  146  131  139  1.02.0545
Alexandra Liebscher / Edith Heckmann (TSV Schott Mainz)
119  122  133  142  0.02.0516
Marei Göbelbecker (KV Liedolsheim II)
131  139  133  119  0.00.0522
Lena Zschuppe (TSV Schott Mainz)
139  156  140  124  1.04.0559
Bianca Cunow (KV Liedolsheim II)
125  129  123  139  0.00.5516
Monika Petry (TSV Schott Mainz)
125  137  126  145  1.03.5533
Heike Zölch (KV Liedolsheim II)
136  117  138  159  0.02.0550
Melanie Helbach (TSV Schott Mainz)
135  146  146  137  1.02.0564

Postgame
Game over! Final Score: 5.0:3.0
Running


01/12

Schluss 120 (3:3; 10): Bianca Cunow verliert zwar auch den letzten Satz nicht gewinnen, steigert sich aber und sichert damit wichtige Kegel. Heike Zölch zündet richtig den Turbo und spielt den besten Durchgang im gesamten Spiel. Dadurch holt sie die wichtigen Kegel und kann das Spiel wieder drehen.


01/12

Schluss 90 (3:3; -6): Heike Zölch fängt sich wieder, kann aber nicht mit Melanie Helbach mithalten. Bianca Cunow verliert ebenfalls gegen Monika Petra. Die Mannschaftspunkte scheinen verteilt. Wer die Kegel am Ende auf seiner Seite hat, wird das Spiel gewinnen.


01/12

Schluss 60 (3:3; 4): Bianca Cunow kann sich zwar steigern, aber nicht genauso weit wie Monika Petra. Diese gewinnt Satz 2. Auf der anderen Seite geht der Punkt ebenfalls an Mainz, da Heike Zölch überhaupt nicht zurecht kommt.


01/12

Schluss (4,5:1,5; 41): Beide Satzpunkte werden im letzten Wurf entschieden. Monika Petry macht einen Fehlwurf und muss sich deshalb den Punkt mit Bianca Cunow teilen. Heike Zölch trifft den einzelnen Kegel und sichert sich somit den ganzen Satzpunkt gegen Melanie Helbach.


01/12

Mitte 120 (3:1; 40): Marei Göbelbecker kann nicht an die ersten drei Durchgänge anknüpfen und verliert auch den vierten Satz gegen Lena Zschuppe. Edith Heckmann gewinnt auch den letzten Satz knapp gegen Mara Seitz. Der Mannschaftspunkt bleibt wegen der Kegelzahl trotzdem in Liedolsheim.


01/12

Mitte 90 (+48; 3:1): Mara Seitz verliert knapp ihren dritten Satzpunkt und kann sich somit vorerst nicht ihren Mannschaftspunkt sichern. Marei Göbelbecker weiter mit einer sehr guten Leistung hat leider auch ihren dritten Satz verloren. Der KVL bleibt dran!


01/12

Start 120 (2:0; +48): Chiara Zieger gibt nochmal alles und sichert sich somit ihren Satzpunkt und damit den Mannschaftspunkt. Vanessa Rauch schwächelte am Ende etwas und gab ihren letzten Satzpunkt ab. Dennoch holt sie sich ihren Mannschaftspunkt mit starken 605 Kegel.


01/12

Start 90 (+25/2:0): Nachdem Vanessa Rauch drei Neuner in Folge spielt, geht auch dieser Satz mit 156 Kegeln an den KVL. Chiara Zieger spielt starke 138, muss sich aber gegen Lisa Helbach geschlagen geben, die 146 Kegel spielt.


01/12

Start 60 (+28/2:0): So kann es weitergehen. Erneut überzeugt Rauch mit 158 Kegeln und auch Zieger kann den nächsten Satzpunkt für sich entscheiden.


01/12

Start 30 (+12/2:0): Klasse Start von Vanessa Rauch mit 156 Kegeln sichert sie sich den Satzpunkt. Auch Chiara Zieger macht mit 130 den ersten Satz für den KVL klar.
Livecast started!
Pregame


01/12

Livestream zum Spiel


01/11

Mainz zu Gast in Liedolsheim Im ersten Spiel des neuen Jahres ist TSV Schott Mainz zu Gast in Liedolsheim. Die KVL Mädels haben nichts zu verlieren. Wenn jede der Mädels sein Können auf die Bahn zaubert, gelingt ihnen vielleicht eine Überraschung.


Information

Starts at

Last Updated


Reporter