ESV Lok Elsterwerda

MPSPPins
Aileen von Reppert
124  133  142  134  0.01.0533
Vivian Dauer
130  140  131  129  1.03.0530
Monique Schuppan
150  127  133  142  0.01.0552
Silvia Harnisch
122  141  129  125  1.03.0517
Véronique Lanzke
143  137  141  144  1.03.0565
Victoria Schneider
154  135  123  120  1.02.0532

Rot Weiß Zerbst

MPSPPins
Tanja Dayß
126  141  141  144  1.03.0552
Maria Wassersleben
138  135  115  123  0.01.0511
Jennifer Bache
123  141  141  144  1.03.0549
Anja Heydrich
121  136  130  124  0.01.0511
Christine Neuendorf
123  153  131  142  0.01.0549
Petra Leps
127  116  141  140  0.02.0524
MPSPPins
Aileen von Reppert (ESV Lok Elsterwerda)
124  133  142  134  0.01.0533
Tanja Dayß (Rot Weiß Zerbst)
126  141  141  144  1.03.0552
Vivian Dauer (ESV Lok Elsterwerda)
130  140  131  129  1.03.0530
Maria Wassersleben (Rot Weiß Zerbst)
138  135  115  123  0.01.0511
Monique Schuppan (ESV Lok Elsterwerda)
150  127  133  142  0.01.0552
Jennifer Bache (Rot Weiß Zerbst)
123  141  141  144  1.03.0549
Silvia Harnisch (ESV Lok Elsterwerda)
122  141  129  125  1.03.0517
Anja Heydrich (Rot Weiß Zerbst)
121  136  130  124  0.01.0511
Véronique Lanzke (ESV Lok Elsterwerda)
143  137  141  144  1.03.0565
Christine Neuendorf (Rot Weiß Zerbst)
123  153  131  142  0.01.0549
Victoria Schneider (ESV Lok Elsterwerda)
154  135  123  120  1.02.0532
Petra Leps (Rot Weiß Zerbst)
127  116  141  140  0.02.0524


Postgame


02/03

ESV-Keglerinnen landen wichtigen Heimsieg gegen Zerbst ESV Lok Elsterwerda – SKV Rot Weiß Zerbst 6:2 (3229 : 3196) Am 13. Spieltag der 2. Bundesliga Nord/Ost und zum somit bereits vorletzten Heimspiel der ESV-Keglerinnen waren die Liganeulinge vom SKV Rot Weiß Zerbst zu Gast in Elsterwerda. In der Hinrunde verpassten die Gastgeberinnen den Auswärtssieg in Zerbst trotz starker Mannschaftsleistung nur knapp. In einer ausgeglichenen und spannenden Partie gelang den Elsterstädterinnen im Rückspiel die Revanche. Im Startdurchgang holte Vivian Dauer (530) den ersten Mannschaftspunkt für Elsterwerda. Hinsichtlich des Gesamtergebnisses konnte sich keins der beiden Teams einen Vorsprung erarbeiten. Auch im Mitteldurchgang blieben beide Mannschaften gleichauf. Durch den Mannschaftspunkt von Silvia Harnisch (517) blieben die Elsterstädterinnen weiter im Rennen. Im Schlussdurchgang machten die beiden ESV-Youngsters Veronique Lanzke (565) und Victoria Schneider (532) kurzen Prozess mit den Zerbsterinnen. Beide holten nach engen Satzentscheidungen zwei weitere Mannschaftspunkte für den ESV. Am Ende gingen die ESV-Keglerinnen verdient mit 6:2 Mannschaftspunkten und einem Plus von 33 Kegeln als Sieger aus der Partie. Durch die zwei zusätzlichen Tabellenpunkte festigen die Elsterstädterinnen somit ihren dritten Tabellenplatz. Weiter Ergebnisse des Spieltages: KV Wolfsburg – Union 1861 Schönebeck 6:2 Dessauer SV – Kleeblatt Berlin 4:4 MSV Bautzen – Germania Schafstädt 7:1 VfB Sangerhausen – SKV 9Pins Stollberg 1:7
Game over! Final Score: 6.0:2.0
Running


02/02

Absolut ausgeglichenes Spiel nach 2 DG alles fast Satz und Holzgleich
Livecast started!


Lineup

ESV Lok Elsterwerda


Active
Aileen von ReppertVivian DauerMonique SchuppanSilvia HarnischVéronique LanzkeVictoria Schneider

Inactive
Jana MüllerJasmin MohrCindy PetersThea Opitz


Rot Weiß Zerbst


Active
Tanja DayßMaria WasserslebenJennifer BacheAnja HeydrichChristine NeuendorfPetra Leps

Inactive
Karin LepsBarbara GrohnertDorlies Krebs



Information

Starts at

Last Updated


Reporter