Postgame


01/31

Ich bedanke mich für das Interesse und wünsche noch einen schönen Abend!
Game over! Final Score: 5:2
Die Wiener Capitals gewinnen verdient mit 5:2 und dürfen damit ihren 600. Sieg bejubeln. Die Hauptstädter können damit auch weiterhin Druck auf Tabellenführer Salzburg ausüben, während die Grazer selbst nun schon leicht unter Druck stehen.
Period 3

1:46

Letzte zwei Spielminuten

3:32

Powerbreak

3:32

Beide Teams scheinen sich nun mit dem Ergebnis abgefunden zu haben und die Partie dümpelt derzeit vor sich hin.

8:21

Beide Teams wieder komplett

10:28

2 Minutes (Hooking) Vienna Capitals Rafael Rotter

12:16

Powerbreak

12:30

Goal! Vienna Capitals Sondre Olden
Die Antwort der Wiener lässt nicht lange auf sich warten. Olden kann sich plötzlich von seinem Verteidiger lösen, alleine auf Höneckl zustürmen und die Scheibe mit der Backhand sanft in das Tor der Gäste befördern.

15:30

Beide Teams wieder komplett

15:58

Goal! Graz99ers Daniel Oberkofler Assist: Ograjensek.
Kurz vor Auslaufen der Strafe gegen die Grazer, überraschen die Steirer die Gastgeber mit einem schnellen Konter, den Oberkofler nach Pass von Ograjensek eiskalt verwertet.

17:42

2 Minutes (Holding) Graz99ers Joakim Hillding

18:43

Beide Teams wieder komplett

19:31

Offizielle Zuschauerzahl: 3.650

19:34

Die Grazer haben zu Beginn dieses Drittels die Torhüter getauscht. Statt Nihlstorp steht nun Thomas Höneckl zwischen den Pfosten.


Information

Starts at

Last Updated


Reporter