SKK Raindorf

MPSPPins
Daniel Schmid
158  133  161  183  0.02.0635
Milan Svoboda
148  151  160  130  0.01.0589
Manuel Lallinger
168  155  164  155  1.04.0642
Christian Schreiner
136  160  170  162  0.02.0628
Alexander Raab
140  151  167  128  0.01.0586
Michael Kotal
152  162  135  136  0.00.0585

Rot-Weiß Zerbst

MPSPPins
Florian Fritzmann
149  162  166  175  1.02.0652
Manuel Weiß
162  158  138  156  1.03.0614
Thomas Schneider
160  147  162  149  0.00.0618
Matthias Weber
179  174  153  154  1.02.0660
Timo Hoffmann
151  170  166  149  1.03.0636
Igor Kovacic
153  180  139  162  1.04.0634
MPSPPins
Daniel Schmid (SKK Raindorf)
158  133  161  183  0.02.0635
Florian Fritzmann (Rot-Weiß Zerbst)
149  162  166  175  1.02.0652
Milan Svoboda (SKK Raindorf)
148  151  160  130  0.01.0589
Manuel Weiß (Rot-Weiß Zerbst)
162  158  138  156  1.03.0614
Manuel Lallinger (SKK Raindorf)
168  155  164  155  1.04.0642
Thomas Schneider (Rot-Weiß Zerbst)
160  147  162  149  0.00.0618
Christian Schreiner (SKK Raindorf)
136  160  170  162  0.02.0628
Matthias Weber (Rot-Weiß Zerbst)
179  174  153  154  1.02.0660
Alexander Raab (SKK Raindorf)
140  151  167  128  0.01.0586
Timo Hoffmann (Rot-Weiß Zerbst)
151  170  166  149  1.03.0636
Michael Kotal (SKK Raindorf)
152  162  135  136  0.00.0585
Igor Kovacic (Rot-Weiß Zerbst)
153  180  139  162  1.04.0634

Postgame
Game over! Final Score: 1.0:7.0
Running
Livecast started!
Pregame


02/05

Raindorf: Ligaprimus zu Gast im Chambtal
Nach dem Champions League-Spiel in Zerbst und dem Spiel bei Victoria Bamberg steht für das Raindorfer Bundesligateam das nächste Highlight auf dem Programm. Im Ligaspielbetrieb erwartet der SKK dabei den noch ungeschlagenen Spitzenreiter RW Zerbst. Dies ist bereits das vierte Aufeinandertreffen beider Teams in dieser Saison. Bereits dreimal musste das Diermeier-Team (Ligaspiel, DKBC-Pokal und Champions League) in Zerbst antreten. Nun muss das Top-Team aus Sachsen Anhalt die Reise nach Raindorf antreten. Nach dem Ligaspiel am Samstag kommt es eine Woche später zu einer Neuauflage im Rückspiel der Champions League. Zerbst besitzt zur Zeit sicherlich einer der stärksten Teams in ihrer Vereinsgeschichte. In den bisherigen 13 Ligaspielen hat Zerbst 93:11 Mannschaftspunkte geholt was eine Top-Wert ist. Aber auch im DKBC-Pokal und in der Champions League sicherte sich das Top-Team aus Sachsen Anhalt klare Erfolge und ist ungeschlagen. In der Schnittliste der Bundesliga stehen mit Timo Hoffmann, Manuel Weiß, Florian Fritzmann und Igor Kovacic vier Spieler an den ersten vier Plätzen. Außerdem ist Thomas Schneider als Neunter noch in der Top-Ten der Schnittliste. Bereits dreimal musste die Hoffmann-Truppe auf fremden Bahnen gegen Spitzenteams der Bundesliga antreten. Mit 7:1 bei Victoria Bamberg und 6:2 beim SKV Staffelstein und TSV Breitengüßbach konnte Zerbst deutliche Siege einfahren. Als klarer Favorit wird deshalb Zerbst nach Raindorf reisen. Das Raindorfer Bundesligateam möchte sich im Heimspiel gegen Zerbst so gut wie möglich verkaufen. Nachdem man in Zerbst dreimal mit 1:7 verlor, will man diesmal ein besseres Ergebnis holen. Die Leistungen in den letzten drei Spielen waren sehr gut und dies will man auch weiterhin fortsetzen. Jedoch wird es sehr schwer werden, den Gästen den ersten Punkt abzunehmen. Dabei hofft man auch auf die Unterstützung der großartigen Fans. Spielbeginn ist um 14 Uhr.


Lineup

SKK Raindorf


Active
Daniel SchmidMilan SvobodaManuel LallingerChristian SchreinerAlexander RaabMichael Kotal

Inactive
Elmar DiermeierJohannes BraunJürgen Geiger


Rot-Weiß Zerbst


Active
Florian FritzmannManuel WeißThomas SchneiderMatthias WeberTimo HoffmannIgor Kovacic

Inactive
Jürgen PointingerMartin Herold



Information

Starts at

Last Updated


Reporter