SK Neunkirchen

MPSPPins
Eva Sajko
136  146  146  150  0.02.0578
Monika Lengauer
160  124  144  115  0.00.0543
Julia Huber
117  135  109  131  0.00.0492
Sarolta Horvath
125  147  142  144  1.03.0558
Monika Ngyen
140  158  141  141  1.03.0580
Fiona Steiner
146  146  150  137  1.03.0579

Victoria Bamberg

MPSPPins
Ines Maricic
159  145  150  128  1.02.0582
Ioana Antal
162  150  160  162  1.04.0634
Anne Tonat
147  137  132  140  1.04.0556
Sina Beißer
153  133  137  140  0.01.0563
Carolin Eigler
136  129  156  135  0.01.0556
Melissa Stark
135  129  126  156  0.01.0546
MPSPPins
Eva Sajko (SK Neunkirchen)
136  146  146  150  0.02.0578
Ines Maricic (Victoria Bamberg)
159  145  150  128  1.02.0582
Monika Lengauer (SK Neunkirchen)
160  124  144  115  0.00.0543
Ioana Antal (Victoria Bamberg)
162  150  160  162  1.04.0634
Julia Huber (SK Neunkirchen)
117  135  109  131  0.00.0492
Anne Tonat (Victoria Bamberg)
147  137  132  140  1.04.0556
Sarolta Horvath (SK Neunkirchen)
125  147  142  144  1.03.0558
Sina Beißer (Victoria Bamberg)
153  133  137  140  0.01.0563
Monika Ngyen (SK Neunkirchen)
140  158  141  141  1.03.0580
Carolin Eigler (Victoria Bamberg)
136  129  156  135  0.01.0556
Fiona Steiner (SK Neunkirchen)
146  146  150  137  1.03.0579
Melissa Stark (Victoria Bamberg)
135  129  126  156  0.01.0546

Postgame
Game over! Final Score: 3.0:5.0
Running


02/15

Spiel ist aus, 5:3 Sieg für Bamberg in Neunkirchen, Apatin wir kommen!!!


02/15

Mitte (1:3/-164): Anne Tonat profitierte von einem rabenschwarzen Tag ihrer Kontrahentin Julia Huber und Sina Beißer musste eine ihrer ungewöhnlichsten Niederlagen hinnehmen, obwohl sie den ersten Satz sicher mit 153:125 gewonnen hatte. Nach Tonat kommt bei Bamberg am Schluss auch Carolin Eigler aus der zweiten Reihe zum Einsatz, damit die nachrückende Garde internationale Wettkampfluft schnuppern kann.


02/15

Start: Zwei Duellsiege / Final Four perfekt
Start (0:2/-95): Klasse Leistungen am Start für Victoria Bamberg das Ticket für das Champions League-Final Four ist gebucht


02/15

Start nach Maß für Bamberg...
Livecast started!
Beste Grüße aus Österreich schickt die 1. Mannschaft der Victoria!!!
Pregame


02/13

Livestream zum Spiel


02/13

Bamberg: Mit mehr als einem Bein im Final Four
Am Samstag steht ab 13 Uhr das Rückspiel in der NBC-Champions League für die Damen des SKC Victoria auf dem Programm. Bereits am Freitag geht es nach Österreich, wo das Team in Neunkirchen antritt. Durch den überragenden Erfolg im Hinspiel (8:0/19:5-Sätze), reicht den Bamberger Ausnahmekeglerinnen schon ein einziger Duellsieg oder sechs Satzpunkte für das Erreichen des Champions-League Final Fours Ende März im serbischen Apatin. Aufgrund dieser Ausgangsposition geht man fest davon aus, dass man ins Halbfinale einzieht. Neben den Spielerinnen der Ersten werden auch Anne Tonat und Carolin Eigler aus der 2. Mannschaft die Reise antreten. Wenn alles normal läuft, dann sollen auch alle mitgereisten Spielerinnen zum Einsatz kommen. Auch die Gegnerin von SK FWT Neunkirchen sind sich der Lage bewusst und können daher ganz locker ins Spiel gehen. Vielleicht ist gerade diese Lockerheit auf beiden Seiten gut, um den anwesenden Zuschauern guten und hochklassigen Kegelsport zu zeigen, da Bamberg schon mit mehr als einem Bein im Halbfinale steht. Dennoch wird man das Spiel auf Seiten der Bambergerinnen von Beginn an konzentriert angehen und frühzeitig für die Entscheidung sorgen wollen. Alles andere als ein Bamberger Halbfinaleinzug wäre eine herbe Enttäuschung.
Livestream Sportdeutschland.tv
Spielansage im Hinspiel


Information

Starts at

Last Updated


Reporter