Postgame


02/22

Bleiben Sie gesund. Alaaf und Helau.


02/22

Wir sagen danke und würden uns freuen, wenn Sie beim nächsten Mal wieder on sind.


02/22

Am 2. März geht es weiter mit dem Heimspiel gegen Hansa Rostock. Ein Montagsspiel.


02/22

Ja, das war es, Münster hat 24 Punkte auf seinem Konto. Der Anfang ist gemacht.


02/22

Sascha Hildmann, Münsters Trainer: "Ich glaube, wir haben uns einfach mal belohnt. Unsere Leidenschaft war die Basis für diesen Sieg. Dazu haben wir mutigen Fußball gespielt. Großes Kompliment an die Truppe."


02/22

Stefan Reisinger, Uerdingens Teamchef: "Wir wussten, dass es eine harte Nuss wird. Aber das tut schon weh. Wir waren lange Zeit viel zu passiv. Wir hätten vier, fünf Stunden spielen können und hätten keinen reingemacht."


02/22

Jetzt geht es in die Fankurve, die Welt sieht in Münster wieder ein wenig rosiger aus.


02/22

Jetzt herzen sie sich. Völlig verdient dieser Erfolg gegen konzeptlose Uerdinger.


02/22

Couragierter Auftritt der Gäste, Münster darf man noch nicht abschreiben.


02/22

Das war es, Münster kann es noch, zweiter Auswärtssieg.
Game over! Final Score: 0:2
Half 2

90'+3

Münsters Fans feiern schon. Während Grimaldi behandelt wird.

90'+2

Da wirst narrisch!

90'+1

Drei Minuten Nachspielzeit.

90'+1

Der agile Cueto darf raus, Kittner kommt zu seinem ersten Spiel 2020.


Information

Starts at

Tournament

Last Updated


Reporter