Postgame


02/23

Die Live-Übertragung wurde Euch von der VTB Direktbank präsentiert. Die Bank, die den Löwen den Rücken stärkt. Zeit nach dem Spiel nutzen, Finanzen checken und die Möglichkeiten der digitalen Vermögensverwaltung entdecken! Jetzt informieren bei der VTB Direktbank: www.vtbdirektbank.de


02/23

Am kommenden Wochenende stehen dann die letzten beiden Saisonspiele an. Am Freitag, den 28. Februar 2020 sind um 19:30 Uhr noch einmal die Dresdner Eislöwen zu Gast, ehe die Löwen am Sonntag dann die Hauptrunde bei den Heilbronner Falken beenden. Karten für das letzte Hauptrunden-Heimspiel sowie die anstehenden Playoff-Spiele gibt es im Löwen-Ticketshop.


02/23

Nach einem torlosen Anfangsabschnitt werden die Löwen im weiteren Verlauf ihrer Favoritenrolle gerecht und siegen gegen Tabellenschlusslicht Eispiraten Crimmitschau auch in der Höhe verdient mit 7:1. Durch die gleichzeitige Heimniederlage der Huskies schnappen sich die Löwen mit ihrem 10. Sieg in Folge die Tabellenspitze von den Nordhessen.
Game over! Final Score: 7:1
Period 3

60'

Mitch Wahl setzt noch einen üblen Check gegen Marius Erk, Stephen MacAulay ist zur Stelle und Bereit, die Sache sofort unter Männern zu regeln, aber der Eispirat kneift und muss sich nun einige Schmähgesänge der Löwenfans anhören. Beide Spieler müssen auf die Strafbank. Es sind noch 14 Sekunden auf der Spieluhr.

60'

Goal! Löwen Frankfurt Stephen MacAulay Assist: Alex Roach.

59'

Goal! Löwen Frankfurt Luis Schinko
Offenbar beflügelt der Kasseler Rückstand das Team sogleich. Frei vor dem Gästetor kommt Luis Schinko an den Puck und hebt das Spielgerät unter den Giebel.

58'

Derweil fällt in Kassel das 0:3 und die Fans hier singen "Die Nummer 1 im Land sind wir".

58'

Die Löwen sind nun drückend überlegen und vor dem eigenen Tor völlig kompromisslos.

54'

Mitten in eine der stärksten Druckphasen der Löwen hinein, kann Patrick Pohl zu einem Alleingang starten, hat aber im 1-gegen-1 mit Jimmy Hertel das Nachsehen. Lautstark wird Hertel dafür von den Löwenfans gefeiert.

53'

Rantas Schuß wird bei einem vielversprechenden 4-auf-2-Konter noch entscheidend abgelenkt und geht übers Tor.

50'

Der Bembelsong schallt von der Gegengerade.

49'

Goal! Löwen Frankfurt Luis Schinko
Gerade erst von der Strafbank zurück, bleibt Schinko auf dem Eis und markiert das 5:1

49'

Die Löwen spielen Katz und Maus mit den Eispiraten, die gerade viel Glück haben, dass Michael Bitzer den Puck schliesslich sichern kann und das folgende Powerbreak eine Chance zum durchatmen bietet.

48'

Jimmy Hertel beendet einen gut herausgespielten Gästeangriff nach einem Schuß Fyodor Kolupaylos.


Lineup

Löwen Frankfurt


Goal Keeper
Jimmy HertelPatrick Klein

Defense
David Suvanto - Maximilian FaberMarkus Kankaanperä - Leon HüttlMarius Erk - Alex RoachDaniel Wirt

Forward
Roope Ranta - Stephen MacAulay - Adam MitchellMaximilian Eisenmenger - Martin Buchwieser - Eduard LewandowskiManuel Strodel - Lukas Koziol - Mike MieszkowskiDarren Mieszkowski - Luis Schinko - Magnus Eisenmenger


Eispiraten Crimmitschau


Goal Keeper
Michael BitzerPatrik Cerveny

Defense
Ty Wishart - Hagen KaislerFelix Thomas - Philipp HalbauerOle Olleff - André SchietzoldCarl Hudson

Forward
Alexander Wideman - Mitch Wahl - Adrian GrygielChristoph Körner - Austin Fyten - Dominic WalshMarius Demmler - Patrick Pohl - Vincent SchlenkerFyodor Kolupaylo - David Kuchejda



Information

Starts at

Tournament

Last Updated


Reporter