SV Geiseltal Mücheln

MPSPPins
Reinhard Hey
159  163  148  148  0.01.0618
Udo Volkland
135  155  139  162  1.03.0591
Andreas Kühn
159  128  164  152  1.03.0603
Wolfgang Roick
147  146  149  150  1.03.0592
Matthias Noack
145  141  141  131  0.00.0558
Max Mittag / Andreas Fritsche
141  134  156  166  1.02.0597

Kleeblatt Berlin

MPSPPins
Christian Drache
153  167  170  158  1.03.0648
Andreas Kupsch
155  133  133  149  0.01.0570
Martin Asmus
145  162  151  150  0.01.0608
Jörg Seidel
130  144  156  147  0.01.0577
Sven Tränkler
149  151  153  137  1.04.0590
Sebastian Käfer
168  143  142  128  0.02.0581
MPSPPins
Reinhard Hey (SV Geiseltal Mücheln)
159  163  148  148  0.01.0618
Christian Drache (Kleeblatt Berlin)
153  167  170  158  1.03.0648
Udo Volkland (SV Geiseltal Mücheln)
135  155  139  162  1.03.0591
Andreas Kupsch (Kleeblatt Berlin)
155  133  133  149  0.01.0570
Andreas Kühn (SV Geiseltal Mücheln)
159  128  164  152  1.03.0603
Martin Asmus (Kleeblatt Berlin)
145  162  151  150  0.01.0608
Wolfgang Roick (SV Geiseltal Mücheln)
147  146  149  150  1.03.0592
Jörg Seidel (Kleeblatt Berlin)
130  144  156  147  0.01.0577
Matthias Noack (SV Geiseltal Mücheln)
145  141  141  131  0.00.0558
Sven Tränkler (Kleeblatt Berlin)
149  151  153  137  1.04.0590
Max Mittag / Andreas Fritsche (SV Geiseltal Mücheln)
141  134  156  166  1.02.0597
Sebastian Käfer (Kleeblatt Berlin)
168  143  142  128  0.02.0581

Postgame
Game over! Final Score: 4.0:4.0
Running


02/26

Livecast started!
Pregame


02/26

Am kommenden Samstag um 14 Uhr treffen die Geiseltaler Wölfe auf Kleeblatt Berlin. Die Hauptstädter sind momentaner Tabellenzweiter punktgleich mit Spitzenreiter Wolfsburg. Die Wölfe sind Vierter punktgleich mit dem Tabellendritten Elsterwerda. Es steht also für beide Teams eine Menge auf dem Spiel. Für die Geiseltaler lief es in den letzten Spielen ganz gut. Sie konnten sich weiter im spielerischen verbessern. Bei den Kleeblättern geht es ja noch um den Staffelsieg und um die Teilnahme am Aufstiegsturnier zur 1.Bundesliga. Beide Mannschaften zählen zu den spielstärksten in der Liga. Die Wölfe sind eine der stärksten Heimmannschaften und die Berliner gehören zu den auswärtsstärksten der Liga. Der Kader ist ähnlich gut besetzt und am Ende werden nur Nuancen über den Spielausgang entscheiden. Auf Berliner Seite spielt mit Sven Tränkler ein ehemaliger Geiseltaler, der in den vergangenen 4 Jahren maßgeblich am Erfolg der Wölfe beteiligt war. Nach 3 Wochen Spielpause gilt es nun für die Wölfe die guten Trainingsergebnisse zu bestätigen, um auch in dieser Saison weiter zu Hause ungeschlagen zu bleiben. Top Für die Zuschauer und Fans wird es auf alle Fälle ein sehr interessantes Match werden.


Lineup

SV Geiseltal Mücheln


Inactive
Andreas FritscheHarald Fechner


Kleeblatt Berlin


Inactive
Thomas SpechtEnrico Brosch



Information

Starts at

Last Updated


Reporter