Postgame


10/18

Spielbericht Neukirch-Egnach/Appenzell Der FC Appenzell traf im Freitagabendspiel auswärts auf den FC Neukirch-Egnach. Bei Flutlicht und regnerischem Wetter starteten die Innerrhoder mit einem Sieg als Ziel in die Partie. Zu Beginn war der Punkteunterschied zwischen den beiden Mannschaften nicht erkennbar. Appenzell hatte zwar mehr Spielanteile, die Egnacher störten jedoch gut und zwangen die Appenzeller zu Ballverlusten. Eine nennenswerte Aktion war bis zur 25. Minute kaum auszumachen. Das erste Tor viel in der 29. Minute durch einen individuellen Fehler der Heimmannschaft. Robin Stock antizipierte richtig und schob zur 0:1-Führung ein. Bis zum Pausenpfiff gab es weitere Möglichkeiten für beide Mannschaften, die aber von beiden Goalies vereitelt wurden. Der erste Angriff der zweiten Halbzeit führte dann direkt zum 0:2. Timo Inauen spielte zu Robin Stock, welcher eiskalt vollendete. In der 69. Minute verkürzte der FC Neukirch-Egnach aus abseitsverdächtiger Position auf 1:2 und brachte wieder Spannung in die Partie. Dario Büchi konnte jedoch die alte Tordifferenz wiederherstellen und traf nach einem Pfostenschuss von Timo Inauen zum 1:3. In der 83. Minute konnten die Egnacher wieder auf 2:3 verkürzen und brachten die Innerrhoder ins Bibbern. Die Appenzeller zeigten jedoch wiederum eine starke Reaktion und machten vier Minuten später den Deckel drauf. Robin Stock rannte auf Zuspiel von Mohammadi Ruhollah allein auf das gegnerische Tor zu und erzielte mit seinem dritten persönlichen Treffer den 2:4-Endstand. Der FC Neurkirch-Egnach präsentierte sich als hartnäckiger Gegner und konnte die Appenzeller durchaus fordern. Die Mannschaft der Trainer Tekin und Zeller feiert somit den dritten Sieg in Folge und will am nächsten Sonntag im Heimspiel gegen Brühl die tolle Hinrunde mit einem Sieg abschliessen.
Game over! Final Score: 2:4
Half 2

90'

Scoring opportunity FC Appenzell 3 20 Ruhollah

88'

Yellow Card FC Appenzell 3 77 Stock
Für Trikot ausziehen.

87'

Goal! FC Appenzell 3 77 Stock Assist: 20 Ruhollah.

83'

Goal! FC Neukirch-Egnach 3

81'

Scoring opportunity FC Appenzell 3 77 Stock

75'

Scoring opportunity FC Appenzell 3 24 Huber Joel

74'

Scoring opportunity FC Appenzell 3 77 Stock

73'

Scoring opportunity FC Appenzell 3 77 Stock

72'

Substitution - FC Appenzell 3 Out: 11 Inauen. In: 77 Stock.

72'

Goal! FC Appenzell 3 13 Büchi Assist: 11 Inauen.

71'

Scoring opportunity FC Appenzell 3 11 Inauen

69'

Goal! FC Neukirch-Egnach 3

67'

Substitution - FC Appenzell 3 Out: 6 Kölbener. In: 19 Koch.


Lineup

FC Appenzell 3


Goal Keeper
69 Brülisauer

Defense
7 Zeller ( C )12 Heeb24 Huber J.3 Jörg

Midfield
6 Kölbener17 Locher19 Koch22 Maissen

Forward
11 Inauen77 Stock

Bench
5 Fritsche Dam.13 Büchi15 Mezzanotte20 Ruhollah23 Preisig R.42 BranderTrainer: A. TekinAsis: L. ZellerTicker: FCA 3a



Information

Starts at

Tournament

Last Updated


Reporter