End Half 2
Schalke 04 holt den zweiten Punkt in dieser Bundesliga-Saison, bleibt aber im 22. Spiel in Folge ohne Sieg - die zweitlängste Serie der Bundesliga-Geschichte dieser Art. Mit dem Unentschieden können die Königsblauen aber sogar noch ziemlich gut leben, denn die bessere Mannschaft waren vor allem im zweiten Durchgang eindeutig die Schwaben. Schalke enttäuscht vor allem spielerisch und wird nur nach Standards wirklich gefährlich. Immerhin: Erstmals in dieser Saison lag S04 in Führung.
Das Warten geht weiter - Am Ende mussten sich die Knappen trotz Pausenführung mit einem am Ende glücklichem Punkt begnügen und wartet damit seit 22 Partien auf ein Erfolgserlebnis. - imago images
Game over!
Schlusspfiff
Half 2

90'+3

Die letzten Sekunden laufen.

90'+2

Plötzlich hat Schalke noch die Chance zum Siegtreffer! Nach einer Freistoßflanke von Harit köpft der aufgerückte Sané den Ball in die Mitte, wo Raman zum Abschluss kommt. Endo fälscht noch ganz gefährlich ab, doch Kobel pariert mit dem Fuß. Auch danach bekommt Stuttgart den Ball nicht weg und Thiaw kommt noch einmal zum Kopfball. Dann steht Endo gut und rettet.

90'+1

Substitution - VfB Stuttgart Out: Castro. In: Förster.
Letzter Wechsel beim VfB.

89'

Wieder lässt Schalke viel Platz vor dem Strafraum, diesmal kommt Mangala zum Schuss. Sané fälscht die Kugel ab, sodass Rönnow sicher hält.

86'

Rönnow hält das Unentschieden fest! Castro hat vor dem Strafraum viel Platz und visiert das linke Eck an. Schalkes Schlussmann macht sich aber ganz lang und bekommt noch eine Hand an den Ball.

85'

Ecke für Stuttgart. Klement führt aus und findet Gonzalez, dessen Kopfball aber zu zentral gerät. Kein Problem für Rönnow.

84'

Substitution - FC Schalke 04 Out: Uth. In: Raman.
Baum wechselt doppelt. Gelingt den Königsblauen noch der Lucky Punch? Er wäre in diesem Fall sehr lucky.

84'

Substitution - FC Schalke 04 Out: Bozdogan. In: Schöpf.

82'

Der erste echte Abschluss der Schalker seit dem Führungstreffer - und wieder durch einen Kopfball von Thiaw. Der Innenverteidiger überspringt nach Uths Freistoßflanke Churlinov, bekommt aber nicht genügend Druck hinter den Ball. Kobel hält sicher.
Offensive bereitet Kopfzerbrechen - Schalkes Trainer Manuel Baum bereiteten der Ausgleich und die folgende Reaktion seines Teams Sorgen. Der erste Abschluss nach der Pause erfolgte erst kurz vor Schluss. - Getty Images

81'

Yellow Card VfB Stuttgart Gonzalez
Harit mit einem starken Antritt über links, den Gonzalez mit einem taktischen Foul bremst. Keine schlechte Freistoßsituation für Schalke.

79'

Substitution - VfB Stuttgart Out: Coulibaly. In: Churlinov.
Es geht nicht weiter für den jungen Offensivmann.

78'

Nun hat es Coulibaly erwischt, der Außenbahnspieler liegt mit einem Krampf am Boden und muss behandelt werden.

77'

Mal wieder ein gelungener Entlastungsangriff der Hausherren, schließlich kommt Paciencias Lupfer aber nicht zu Uth durch.


Information

Starts at

Tournament

Last Updated


Reporter