End Half 2
Und Wolfsburg? Bleibt auch nach acht Spielen in der Liga ungeschlagen und damit oben vertreten. Die Niedersachsen zelebrieren im ersten Durchgang ganz feinen Kombinationsfußball und bringen den frühen Vorsprung anschließend über die Zeit.
Schluss auf Schalke, die schwarze Serie der Königsblauen hält an. Seit 24 Spielen wartet S04 nun auf einen Dreier in der Bundesliga. Dass es heute nichts wurde, lag hauptsächlich an den ersten 25 Minuten, die die Gelsenkirchener komplett verschlafen und von Wolfsburg quasi an die Wand gespielt werden. Im zweiten Durchgang steigert sich Schalke deutlich, verpasst aber das durchaus mögliche Anschlusstor.
Es brennt nichts mehr an - Das 2:0 durfte Wolfsburgs Coach Oliver Glasner am Ende auch notieren - was verdient war. - Getty Images
Game over!
Schlusspfiff
Half 2

90'+3

Drei Minuten Nachspielzeit waren angezeigt. Es wird sich wohl nichts mehr tun.

90'

Ein bisschen Abschlusspech ist heute auch dabei für Schalke. Eine abgefälschte Ludewig-Flanke landet wieder bei Raman, der vor dem Strafraum fulminant abzieht und nur die Latte trifft.

89'

Substitution - VfL Wolfsburg Out: Weghorst. In: Bialek.
Doppelwechsel in der Offensive.

89'

Substitution - VfL Wolfsburg Out: Mehmedi. In: Philipp.

88'

Derzeit sieht es nicht mehr so aus, als sollte Schalke noch einmal zurück in die Partie kommen. Wolfsburg hält den Ball jetzt weit weg vom eigenen Tor.

86'

Yellow Card VfL Wolfsburg Schlager
Ganz spät in der Partie die erste Gelbe Karte des Spiels für den Torschützen nach einem taktischen Foul gegen Kutucu.

85'

Der nächste Abschluss kommt von Kutucu, allerdings war bereits im Vorfeld die Fahne oben, Skrzybski stand im Abseits.

83'

Nochmal eine Gelegenheit auf den Anschlusstreffer. Eine Kopfballabwehr von Roussillon landet bei Raman, dessen Direktabnahme aber einen guten Meter rechts vorbeizischt.
Noch nicht aufgeben - Die Königsblauen wollten natürlich nochmals zurückkommen. Hier schiebt Suat Serdar beim Duell mit Admir Mehmedi an. Doch so langsam lief die Zeit davon, es liefen schon die letzten Minuten. - Getty Images

81'

Der Ball läuft aktuell sehr sicher durch die Reihen der Gäste, Schalke wird momentan nicht mehr wirklich gefährlich.

80'

Substitution - VfL Wolfsburg Out: Brekalo. In: Klaus.
Glasner bringt noch eine Offensivkraft für die Entlastungsangriffe.

77'

Substitution - FC Schalke 04 Out: Paciencia. In: Kutucu.
Doppelwechsel, für Serdar ist das Comeback vorzeitig beendet.

77'

Substitution - FC Schalke 04 Out: Serdar. In: Bentaleb.


Information

Starts at

Tournament

Last Updated


Reporter