End Half 2
Bielefeld ist am Sonntag (13.30 Uhr) in Leverkusen zu Gast. Bremen empfängt am Samstag (15.30 Uhr) Spitzenreiter FC Bayern München.
Bremen stößt durch den Dreier in der Nachholpartie ins gesicherte Mittelfeld vor, der Vorsprung auf den Relegationsrang 16 beträgt nun bereits elf Zähler.
Yellow Card Arminia Bielefeld Pieper
Nach Abpfiff bekommt Pieper noch die Gelbe Karte.
Schluss auf der Alm: Arminia Bielefeld verliert mit 0:2 und wartet nun bereits seit sieben Partien auf einen Dreier. Die Ostwestfalen waren in der ersten Hälfte das klar bessere Team, wurden dann direkt nach Wiederanpfiff aber kalt erwischt. Die Rote Karte für de Medina zog der Arminia dann endgültig den Zahn.
Drei Punkte im Sack - Am Ende stand so für einen anfangs enttäuschenden SV Werder um Ludwig Augustinsson, Kevin Möhwald und Niclas Füllkrug (v.l.n.r.) der Dreier zu Buche. Der Klassenerhalt rückte so ein großes Stück näher. - Getty Images
Game over!
Schlusspfiff
Half 2

90'+5

Immerhin: Bielefeld bekommt noch eine letzte Ecke.

90'+5

Das Spiel trudelt aus, die langen Bälle auf beiden Seiten versanden.

90'+2

Passiert noch was? Bielefeld gibt nicht auf, doch der Wille scheint jetzt schon etwas gebrochen. Die Chancen auf den Anschluss waren noch einmal da, doch es soll heute nicht sein.

90'

Fünf Minuten werden nachgespielt.

88'

Vlap findet den Kopf von Pieper, der aber am rechten Kreuzeck vorbei zielt.

88'

Kein schlechter Versuch von Doan, Pavlenka lenkt die Kugel zur Ecke.

87'

Yellow Card Werder Bremen M. Eggestein
Eggestein beendet den Konter durch ein Foul an Schipplock, aber es gibt immerhin noch eine gute Freistoßposition aus 25 Metern.

86'

Ortega fängt den Möhwald-Freistoß ab und leitet den Konter ein.

86'

Bremen macht es in dieser Phase jetzt geschickt und behält die Kugel auf Höhe der gegnerischen Eckfahne.

85'

Substitution - Werder Bremen Out: Schmid. In: Groß.
Letzter Bremer Wechsel.


Information

Starts at

Tournament

Last Updated


Reporter