End Half 2
Für den SC Freiburg ging am letzten Spieltag nichts mehr, die Breisgauer landen am Ende der Saison auf Rang zehn.
Schluss im Eintracht-Stadion. Es war ein ausgeglichenes Spiel, bei dem Frankfurt am Ende einfach gefährlicher war. Somit verlässt Hütter die Eintracht mit einem Sieg, ohne eine einzige Heimniederlage ist Frankfurt durch die Saison gekommen.
Fredi Bobic und Adi Hütter ... - ... verabschieden sich also mit einem Sieg von der SGE. - Getty Images
Game over!
Schlusspfiff
Half 2

90'+3

Substitution - SC Freiburg Out: Grifo. In: Kwon.

90'+3

Substitution - Eintracht Frankfurt Out: Kostic. In: Durm.

90'+2

Goal! Eintracht Frankfurt Ache Assist: Kostic.
Das war's noch nicht, die Eintracht legt noch nach! Keiner der Gäste greift mehr an, Kostic kann gemütlich von links flanken, in der Mitte steht Ache vollkommen frei. Er macht es aber dennoch gut, jagt die Kugel unter die Latte.
Freudenschrei - Ache freut sich über seinen letztlich entscheidenden Treffer zum 3:1. - Getty Images

90'+2

Bördner knallt den Ball noch einmal nach vorne - das war es wohl.

90'

Zwei Minuten bleiben Freiburg noch, denn das ist die angezeigte Nachspielzeit.

89'

Freiburg wirkt geschlagen, doch dann kommt Höler noch einmal! Von links zieht der Stürmer in die Mitte, sein Abschluss landet aber in den Armen von Bördner.

87'

Goal! Eintracht Frankfurt Toure Assist: Kostic.
Da kommt doch mal eine Flanke an! Kostic bringt einen Freistoß aus dem Halbfeld präzise an den Fünfer, wo Toure den Ball fünf Meter vor dem Tor unbedrängt ins Tor schieben kann - was für ein Comeback für Toure!
Zur richtigen Zeit am richtigen Ort - Toure trifft zum 2:1. - Getty Images

86'

Frankfurt läuft weiter an, doch die Flanken und Ecken sind einfach noch nicht präzise genug.

83'

Die Freiburger geben aktuell Kostic wieder zu viel Platz, der Serbe ist ein ums andere Mal an der Grundlinie durch, findet heute aber - noch - keinen Abnehmer.

81'

Substitution - Eintracht Frankfurt Out: Kamada. In: Toure.

81'

Substitution - Eintracht Frankfurt Out: Chandler. In: Ache.
Toure feiert sein Comeback nach knapp zweieinhalb Monaten Verletzungspause.

80'

Zehn Minuten noch, will die Eintracht Coach Hütter einen Sieg zum Abschluss schenken, muss noch etwas mehr kommen in der Schlussphase.


Information

Starts at

Tournament

Last Updated


Reporter