End Half 2
Aus. Das Spiel ist aus. Ein kurioser Kick endet mit 3:2 für Fürth. Sandhausen ging kurz nach Wiederbeginn durch Doppelpacker Keita-Ruel in Führung, dann aber brachte ein Eigentor von Zhirov sowie ein Super-Solo von Hrgota das Kleeblatt auf die Siegerstraße.
Game over!
Schlusspfiff
Half 2

90'+5

Nach einem weiten SVS-Schlag nach vorne schießt Keita-Ruel Mitspieler Behrens an den Kopf. Der Ball rauscht am Tor vorbei.

90'+4

Die Spielvereinigung entlastet weiter gut. Kommt da noch was von Sandhausen?

90'+3

Das Kleeblatt nistet sich an der linken Eckfahne ein. Der SVS kommt nicht an den Ball.

90'+1

Fürth hält den Ball tief in der gegnerischen Hälfte und nimmt so Zeit von der Uhr.

90'

Angezeigte Nachspielzeit: fünf Minuten.

90'

Substitution - SpVgg Greuther Fürth Out: Hrgota. In: Barry.

88'

Sandhausen wirft alles nach vorne.

87'

Unfassbar: Fürth führt wieder.

86'

Goal! SpVgg Greuther Fürth Hrgota Assist: Seguin.
Was für eine Einzelaktion von Hrgota: Der Kapitän lässt mit einer Körpertäuschung zwei Gegenspieler stehen, dribbelt bis zur Strafraumgrenze und donnert den Ball aus halblinker Position in den linken Winkel. Ein toller Treffer!

86'

Der SVS spielt weiter munter mit. In dieser Phase kommt die SpVgg kaum hinten raus.

84'

Es wäre beinahe das nächste Kapitel eines kuriosen Kicks geworden: Keita-Ruel tankt sich irgendwie in den Strafraum und stolpert dann den Ball beinahe noch ins Tor. Knapp links vorbei.

82'

Itter flankt von links, Kapino pflückt die Hereingabe sicher aus der Luft.

81'

Doch auch Sandhausen ist nicht untätig und nähert sich mit Flanken und Ecken wieder an.


Information

Starts at

Tournament

Last Updated


Reporter