End Half 2
St. Pauli ist durch den Heimsieg bis auf vier Punkte auf den drittplatzierten HSV herangerückt, während der Fürther Vorsprung auf die Rothosen auf drei Zähler schmolz.
Ja, in der Tat zu spät. Greuther Fürth hat im Aufstiegsrennen einen Dämpfer hinnehmen müssen - was auch bedeutet, dass der siegreiche FC St. Pauli durch das 2:1 noch hoffen darf.
Game over!
Schlusspfiff
Half 2

90'+3

Goal! SpVgg Greuther Fürth Seguin Assist: Hrgota.
Der späte Anschluss - zu spät? Hrgota hebt die Kugel zu Seguin, der sie Stojanovic durch die Beine schiebt. Benatelli hebt das Abseits auf.

90'+2

Noch 60 Sekunden auf der Uhr. Das müsste es gewesen sein.

90'+2

Paqarada humpelt vom Rasen, doch die Kiez-Kicker haben alle Wechselmöglichkeiten bereits ausgeschöpft. St. Pauli nur noch zu zehnt.

90'+1

Drei Minuten werden nachgespielt.

90'

Fürth läuft an, doch dieses Bild ist bekannt. Durchschlagskraft Fehlanzeige.

87'

Substitution - FC St. Pauli Out: Zalazar. In: Aremu.
Zalazar hält sich die Schulter und verlässt den Platz.

87'

Substitution - FC St. Pauli Out: Burgstaller. In: Daschner.
Mit Burgstaller hat ein weiterer Matchwinner Feierabend.

86'

So langsam sollte Fürth treffen, wenn die Gäste hier zumindest noch einen Punkt entführen wollen. Doch ein Treffer des Tabellenzweiten liegt weiterhin nicht wirklich in der Luft.

84'

Zalazar zirkelt einen direkten Freistoß nur knapp am Kreuzeck vorbei.

83'

Update aus dem Parallelspiel: Der HSV hat in Regensburg ausgeglichen. Weder für St. Pauli noch für Fürth eine schöne Nachricht.

82'

Bis an den St. Paulianer Strafraum kommt das Kleeblatt durch. Doch die sogenannte Box ist dann wie versiegelt.

80'

Substitution - SpVgg Greuther Fürth Out: Green. In: Sarpei.
Leitl geht allmählich "All in", viel anderes bleibt ihm auch kaum übrig.


Information

Starts at

Tournament

Last Updated


Reporter