Postgame
Game over! Final Score: 0:5


08/24

Im vierten Testspiel der Vorbereitung muss der SV Meppen eine 0:5-Niederlage (0:2) gegen den Zweitligisten einstecken. Das geheim gehaltene Testspiel fand unter Ausschluss der Öffentlichkeit am Montagmittag in der Hänsch-Arena Meppen statt. Beide Mannschaften begannen sehr engagiert. Bereits in der achten Minute brachte Timo Beermann die Osnabrücker per Kopf nach einer Ecke in Führung. Die ersten Spielminuten gehörten den Gästen. Sebastian Kerk erhöhte aus kurzer Distanz zur schnellen 2:0-Führung für den Zweitligisten (10.). Der SVM kam in der Folge deutlich besser in die Partie. Nach einer guten halben Stunde sorgte Willi Evseev mit einem beherzten Schuss für Aufmerksamkeit. Die beiden Neuverpflichtungen Dejan Bozic und Christoph Hemlein erspielten sich eine weitere gute Chance für den SVM. Mit dem 0:2-Rückstand ging es in die Halbzeitpause. In der zweiten Hälfte zeigte das Team von SVM-Cheftrainer Torsten Frings teils sehr gute Spielzüge. Doch der VfL machte weiter Druck und Tempo. Sebastian Klaas traf schließlich zentral zum 0:3 (49.) und wenig später erhöhte Marc Heider zum 0:4 (54.) Der eingewechselte Lukas Krüger hätte fast den Anschlusstreffer für unser Team erzielt. Doch sein sehenswerter Schuss traf nur die Latte des Osnabrücker Tores. Sven Köhler erhöhte schließlich mit einem satten Flachschuss ins lange Eck zum 0:5-Endstand. SVM-Cheftrainer Torsten Frings nach dem Spiel: „Ich bin dankbar für diesen Test. Das Ergebnis ist natürlich zu hoch ausgefallen. Das Spiel zeigt uns aber auch, woran wir noch arbeiten müssen. Natürlich ist bei vielen Spielern nach den harten Trainingseinheiten auch ein Stück weit der Akku leer. Wir wollten aber ganz bewusst, dass wir an die Grenzen gehen. Wir haben leider aus den Chancen keine Tore gemacht. Es ist ein klares Ergebnis. Aber wir hatten auch sehr gute Phasen, wo der Ball gut durch die Reihen lief. Wir werden weiter akribisch arbeiten. Uns bleibt noch Zeit, Dinge zu verfeinern.“
Half 2

85'

Penalty missed! (Outside) VfL Osnabrück Trapp

84'

Penalty kick caused by a foul. VfL Osnabrück

76'

Goal! VfL Osnabrück Köhler
Sven Köhler mit einem Flachschuss ins lange Eck nach Flanke von Heider.

74'

Große Chance für den SV Meppen: Der eingewechselte Lukas Krüger hätte fast den Anschlusstreffer erzielt, doch sein sehenswerter Schuss traf nur die Latte des Osnabrücker Tores.

73'

Substitution - SV Meppen 1912 e.V. Out: Markus Ballmert. In: Janik Jesgarzewski.

73'

Substitution - SV Meppen 1912 e.V. Out: Dejan Bozic. In: Ted Tattermusch.

64'

Substitution - SV Meppen 1912 e.V. Out: Nicolas Andermatt. In: Lukas Krüger.

62'

Substitution - VfL Osnabrück Out: Gugganig. In: Traoré.

58'

Substitution - SV Meppen 1912 e.V. Out: Valdet Rama. In: Luka Tankulic.

57'

Substitution - SV Meppen 1912 e.V. Out: Willi Evseev. In: Florian Egerer.

57'

Substitution - SV Meppen 1912 e.V. Out: Marcus Piossek. In: Hilal El-Helwe.

53'

Goal! VfL Osnabrück Heider
Moritz Heyer den Ball in den Strafraum und Marc Heider trifft nach Flanke von Moritz Heyer.

49'

Goal! VfL Osnabrück Klaas
Nach einer guten Kombination auf der rechten Seite passte Multhaupt den Ball auf Klaas, der trifft sicher.


Lineup

SV Meppen 1912 e.V.


Goal Keeper
Erik Domaschke

Defense
Markus BallmertYannick OséeLars BünningJeron Al-Hazaimeh

Midfield
Willi EvseevNicolas Andermatt

Forward
Christoph HemleinMarcus PiossekValdet RamaDejan Bozic


VfL Osnabrück


Goal Keeper
Kühn

Defense
ReichelBeermannSusacAjdini

Midfield
BlachaHenningGugganigSchmidtKerk

Forward
Ihorst



Information

Starts at

Tournament

Last Updated


Reporter