Postgame


08/29

Wisi gewinnt diese Partie verdient mit 3:0. Weiter gehts nächsten Sonntag in Wallisellen. An dieser Stelle darf noch erwähnt werden, dass das Schiedsrichter Trio heute ebenfalls eine starke Leistung ablieferte.
Game over! Final Score: 3:0
Half 2

90'+4

Und auch der Jüngste kommt noch zum Schuss. Furrer knapp daneben

90'+1

4 Minuten werden draufgepackt

87'

Substitution - FC Wiesendangen Out: Tobias Meli. In: Adrian Etzensperger.

82'

Und auch Dario zeichnet sich nochmals aus. Klasse Save

79'

Substitution - FC Wiesendangen Out: Fabian Meli. In: Daniele Luzza.

77'

Und Xeno steigt gleich mit einem Pfostenschuss ein.

74'

Trecek bereits mit dem zweiten Fehleinwurf. Da ist Nachholbedarf

73'

Substitution - FC Wiesendangen Out: Philipp Gfeller. In: Severin Furrer.

72'

Wunderschöner Konter. Dario wirft lang auf Beat, dieser lanciert Tobi - der schiebt rüber zu P I P O und der versenkt souverän

72'

Goal! FC Wiesendangen Philipp Gfeller Assist: Tobias Meli.

71'

Corner Kick FC Effretikon

67'

Substitution - FC Wiesendangen Out: Tim Barth. In: Xeno Fresneda.

64'

Yellow Card FC Effretikon


Lineup

FC Wiesendangen


Goal Keeper
Dario Zgraggen

Defense
Lukas TrecekDaniel ScherrerPatrick MäderBeat Huber

Midfield
Tobias MeliYves NobsTim StangerFabian MeliPhilipp Gfeller

Forward
Tim Barth

Bench
Xeno FresnedaDaniele LuzzaLukas BänteliSeverin FurrerAdrian Etzensperger



Information

Starts at

Last Updated


Reporter