Postgame


09/12

Wir bedanken uns bei allen Leser:innen und wünschen noch ein angenehmes Wochenende. Am kommenden Samstag steht dann der Ligauftakt gegen den TV Eiche Horn Bremen in der Schoofmoorhalle an.


09/12

Das ist eine ganz bittere Pille für die Wölfe, die sich für den Pokal viel vorgenommen hatten. Die Partie war über den gesamten Zeitraum sehr intensiv. Ankreiden muss man den Lilienthalern, dass sie ihre hochkarätigen Chancen, gerade im ersten Drittel, nicht effizient nutzen konnten. So entstand Raum für die Berliner, den sie nutzen. Auch sie hatten am Ende einige ungenutzte Chancen, sodass die Verlängerung die Folge war.
Game over! Final Score: 4:3
Overtime 1

1'

Und da ist das Golden Goal für den SCS Berlin. Nach erneuter Balleroberung kommt der Querpass ins Slot und wird nach Abwehr vom Goalie nochmal reingestochert. Bitter. Das ist das Aus in der 1. Runde.

1'

Goal! SCS Berlin

1'

Balleroberung durch Bauer.

1'

Aktuell Berlin in der Lilienthaler Ecke.

1'

Los gehts. Max. 10 Minuten Sudden Death.
End Period 3
Jetzt haben wir den kompletten Krimi. Welches Team aus der 2. Liga kann sich hier durchsetzen? Die Wölfe investieren viel, belohnen sich aber zu selten. Berlin nutzt kurze Phasen für gute Nadelstiche aus. Jetzt entscheiden Kleinigkeiten.
Period 3

20'

Und es geht in die Verlängerung!

20'

Die Wölfe drücken.

19'

Noch 60 Sekunden. Berlin hält den Ball.

19'

Timeout SCS Berlin
Berlin nimmt ein Timeout und stimmt sich auf die letzten 120 Sekunden ein. Wer kann sich jetzt entscheidend durchsetzen?

18'

Noch zwei Minuten. Es kann alles passieren.

18'

Starkes Solo vom Berliner Stürmer. Milan behält im Anschluss aber die Nerven.


Information

Starts at

Last Updated


Reporter