TSV Schott Mainz

MPSPPins
Martina Orth-Helbach
168  170  152  145  1.03.5635
Lisa Helbach
142  146  133  137  0.01.0558
Lena Zschuppe
123  148  140  126  0.01.0537
Claudia Beraldo
146  133  140  143  1.03.0562
Franca Dormann
146  173  150  168  1.03.0637
Melanie Helbach
166  155  176  132  1.03.0629

SKC Eggolsheim

MPSPPins
Manuela Haßfurther
159  150  136  145  0.00.5590
Corina Wirsching
129  151  163  138  1.03.0581
Anna Ritthaler
130  140  152  135  1.03.0557
Jasmin Hahn
141  153  139  135  0.01.0568
Tamara Burgis
150  148  139  130  0.01.0567
Melanie Schwarzmann
119  137  142  141  0.01.0539
MPSPPins
Martina Orth-Helbach (TSV Schott Mainz)
168  170  152  145  1.03.5635
Manuela Haßfurther (SKC Eggolsheim)
159  150  136  145  0.00.5590
Lisa Helbach (TSV Schott Mainz)
142  146  133  137  0.01.0558
Corina Wirsching (SKC Eggolsheim)
129  151  163  138  1.03.0581
Lena Zschuppe (TSV Schott Mainz)
123  148  140  126  0.01.0537
Anna Ritthaler (SKC Eggolsheim)
130  140  152  135  1.03.0557
Claudia Beraldo (TSV Schott Mainz)
146  133  140  143  1.03.0562
Jasmin Hahn (SKC Eggolsheim)
141  153  139  135  0.01.0568
Franca Dormann (TSV Schott Mainz)
146  173  150  168  1.03.0637
Tamara Burgis (SKC Eggolsheim)
150  148  139  130  0.01.0567
Melanie Helbach (TSV Schott Mainz)
166  155  176  132  1.03.0629
Melanie Schwarzmann (SKC Eggolsheim)
119  137  142  141  0.01.0539


Postgame
Game over! Final Score: 6.0:2.0
Niederlage trotz guter Mannschaftsleistung Die Damen des SKC Eggolsheim konnten trotz guter Leistungen keine Punkte mit nach Hause nehmen. Bis zum Mittelpaar war es ein spannendes Aufeinandertreffen, doch dann musste man die Heimmannschaft bei einem Gesamtergebnis von 3402 zu 3558 Kegeln und 2 zu 6 Punkten ziehen lassen. Im Start setzte man auf Manuela Haßfurther und Corina Wirsching. Manuela lies sich an diesem Tag nur schwer abschütteln und holte immer wieder gut auf. Mit einem bärenstarken Ergebnis von 590 Kegeln reichte es trotzdem nicht für den Punkt. Corina auf den Nebenbahnen musste erst in ihr Spiel finden. Dafür zog sie ab dem 2. Durchgang an ihrer Gegnerin vorbei und sicherte mit einer klasse Leistung von 581 Kegeln den ersten Mannschaftspunkt. Im Mittelpaar wollten Anna Ritthaler und Jasmin Hahn den kleinen Rückstand von 22 Holz wieder gut machen. Anna zeigte immer im richtigen Moment einen kühlen Kopf und gewann ihr Duell mit 3 zu 1 Sätzen und guten 557 Zählern. Jasmin hingegen machte es in jedem Durchgang mehr als spannend und musste sich im letzten Moment doch geschlagen geben. Trotz des höheren Gesamtergebnisses von 568 Kegeln ging der Punkt nach Mainz. Im Schluss gingen Tamara Burgis und Andrea Berger auf die Bahn. Tamara hatte einen guten Start, hatte es jedoch mit der Tagesbesten zu tun. Mit 567 Zählern im Gesamtergebnis lies sie einiges auf der Bahn liegen und gab den Punkt ab. Andrea fand leider nicht in ihr Spiel, weshalb Melanie Schwarzmann nach 30 Wurf eingewechselt wurde. Sie kämpfte sich gut ins Spiel, aber auch ihre Gegnerin erreichte die 600‘er Marke. Mit einem soliden Ergebnis von 539 Zählern ging somit auch der letzte Punkt nach Mainz. „Trotz toller Ergebnisse gingen die Punkte verdient nach Mainz. Bei der Schlussoffensive konnten wir letztendlich nicht mithalten und müssen jetzt die spielfreie Woche nutzen, um den verkorksten Saisonstart hinter uns zu lassen.“ so Tamara Burgis nach der Partie
@SKC
Manuela Haßfuther mit 590 Beste bei Eggolsheim.
Running
Livecast started!
Pregame


09/24

Auswärtshürde Mainz

Am kommenden Sonntag, reist die 1. Damen Mannschaft aus Eggolsheim zum Gastgeber TSV Schott Mainz. Bekannt sind sich beide Mannschaften aus einer Partie im DKBC Pokal 2019, der damals aber auf den Eggolsheimer Bahnen stattfand. Mainz konnte in der noch frischen Saison einen guten Start hinlegen und beide Spiele für sich gewinnen, was ihnen aktuell den 2. Platz in der Tabelle einbringt. Auf den sehr fallträchtigen Bahnen zeigen die Frauen vom TSV regelmäßig starke Leistungen, was die Eggolsheimer jedoch nicht zurück schrecken lässt. Allen voran die Bundesliga Rekordhalterin Martina Orth-Helbach läuft regelmäßig zu Höchstform zu Hause auf. Dennoch setzen die SKC Mädels auf ihre eigentliche Ausgeglichenheit. Die heißt es nun endgültig kommenden Sonntag wieder zu finden und so das vielleicht unmögliche möglich zu machen. „Schließen wir wieder an unsere gewohnte und ausgeglichene Mannschaftsleistung an, können wir es dem Gastgeber schwer machen und mit etwas Glück zwei oder auch einen Punkte mit nach Hause nehmen.“ so Tamara Burgis vor der Auswärtshürde. MH/SKC Eggolsheim


Lineup

TSV Schott Mainz


Active
Martina Orth-HelbachLisa HelbachLena ZschuppeClaudia BeraldoFranca DormannMelanie Helbach

Inactive
Edith HeckmannKarin Kraft


SKC Eggolsheim


Active
Manuela HaßfurtherCorina WirschingAnna RitthalerJasmin HahnTamara BurgisAndrea Berger

Inactive
Melanie SchwarzmannHelga Friede



Information

Starts at

Last Updated


Reporter