End Half 2
Juve ließ offensiv die letzte Konsequenz vermissen. Bitter natürlich für die Gastgeber, dass gleich drei Treffer von Morata wegen Abseits nicht zählen.
Schluss, Barcelona gewinnt in Turin nicht unverdient mit 2:0. Die Katalanen machen nach dem Clasico ein gutes Spiel und holen in der Königsklasse den zweiten Sieg in Serie.
Der leidgeplagte Mann - Mächtig bedient dürfte an diesem Abend vor allem Juve-Stürmer Alvaro Morata gewesen sein, schließlich waren ihm innerhalb der 90 Minuten gleich drei Treffer aberkannt worden. Hier umarmt ihn der ehemalige Turiner Miralem Pjanic. - Getty Images
Game over!
Schlusspfiff
Half 2

90'+4

Das muss das 3:0 sein! Ein langer Ball von Busquets kommt zu Ansu Fati durch. Der steht völlig alleine vor Szczesny, will aber noch auf Braithwaite querlegen - und der Pass ist ganz schwach.

90'+2

Substitution - FC Barcelona Out: Pedri. In: Braithwaite.

90'+1

Goal! FC Barcelona Messi Assist: Ansu Fati.
Der Elfmeter ist natürlich Chefsache. Messi verlädt Szczesny und setzt den Ball sicher ins von ihm aus gesehen linke Eck.
Deckel drauf - Lionel Messi verwandelte kurz vor Schluss noch einen Elfmeter zum 2:0 und entschied das Topspiel somit. - Getty Images

90'

Bernardeschi rennt Ansu Fati von hinten im Strafraum um - Elfmeter.

89'

Substitution - FC Barcelona Out: Griezmann. In: Firpo.

88'

Barcelona macht es clever, hält den Ball vom eigenen Tor fern.

87'

Offensiv kommt von Juve aktuell nicht viel.

85'

Yellow Red Card Juventus Turin Demiral
Demiral zieht gegen Pjanic voll durch und sieht die Ampelkarte.

83'

Substitution - Juventus Turin Out: Rabiot. In: Bernardeschi.

83'

Substitution - Juventus Turin Out: Bentancur. In: Arthur.
Arthur bekommt noch ein paar Minuten gegen seine alten Kollegen.

80'

Noch zehn Minuten plus Nachspielzeit. Juve läuft die Zeit davon.

79'

Yellow Card Juventus Turin Rabiot
Rabiot sieht nach einem Foul an Messi Gelb.


Information

Starts at

Last Updated


Reporter