End Half 2
Inter Mailand bleibt durch den knappen Erfolg noch im Rennen um das Achtelfinale, braucht aber im abschließenden Spiel gegen Donezk einen weiteren Erfolg.
Die Fohlenelf ... - ... stand am Ende mit leeren Händen da. - Getty Images
Zwar bleibt die Borussia auf dem ersten Platz in der Gruppe, muss aber am letzten Spieltag noch ihre Hausaufgaben erledigen. Real, Donezk (ein Punkt Rückstand) und Inter (drei Punkte Rückstand) liegen jeweils in Lauerstellung. Zumindest Platz drei hat die Borussia aber schon sicher.
Letztendlich kassiert Gladbach die erste Niederlage der laufenden Champions-League-Saison und verpasst den vorzeitigen Einzug ins Achtelfinale. Den Unterschied macht am Ende - mal wieder - Romelu Lukaku mit einem Doppelpack im zweiten Durchgang. Allerdings: Plea traf in der Schlussphase sogar zum dritten Mal ins Inter-Tor und damit zum vermeintlichen Ausgleich, der Treffer wurde nach VAR-Überprüfung aber nicht gegeben.
Nach dem Abpfiff beruhigen sich die Gemüter immer noch nicht. Neuhaus und Barella legen sich im Mittelkreis an, auch Sommer und Rose sind mittendrin. Eine enorm hitzige Schlussphase ist zu Ende. Im gesamten zweiten Durchgang hat es neun Gelbe Karten gegeben.
Game over!
Schlusspfiff
Half 2

90'+5

Yellow Card Bor. Mönchengladbach Plea
Den folgenden Freistoß bekommt Inter verteidigt und Plea unterbindet den Konter der Italiener mit einem taktischen Foul.

90'+4

Yellow Card Inter Mailand Bastoni
Taktisches Foul gegen Wolf an der Seitenlinie.

90'+2

Sechs Minuten Nachspielzeit. Kommt Gladbach nochmal zurück?

90'+1

Yellow Card Inter Mailand Gagliardini
Nach Grätsche gegen Kramer.

89'

Yellow Card Inter Mailand Lukaku
Der Doppeltorschütze wird wegen Zeitspiels verwarnt.

88'

Substitution - Inter Mailand Out: Young. In: Perisic.
Conte wechselt auf der linken Seite und nimmt Zeit von der Uhr.

85'

Der Treffer zählt nicht, Inter bleibt vorne. Die Sicht hatte Embolo Handanovic nicht genommen. Makkelie kann wohl höchstens den kleinen Hüpfer Embolos als Irritation des Keepers bewertet haben. Strittige Entscheidung.
Abseits? - Weil Embolo in dieser Szene Handanovic vermeintlich irritierte, galt Pleas Treffer zum 3:3 nicht. - imago images

84'

Makkelie geht in die Review Area und schaut sich die Szene an.

83'

Was für ein Spiel! Embolo setzt sich im Zentrum klasse durch, über Wolf und Plea landet der Ball rechts bei Lainer. Der Österreicher gibt ganz klug zurück in den Rücken der Abwehr, wo Plea direkt abzieht. Der Ball landet im langen Eck. Die Frage aber: Hat der im Abseits stehende Embolo Handanovic irritiert?

80'

Yellow Card Inter Mailand Young
Hartes Foul gegen Plea.


Information

Starts at

Last Updated


Reporter