End Half 2
Das soll es von hier für heute aus dem Wildpark gewesen sein. Am kommenden Sonntag ist der KSC beim FC St. Pauli in Hamburg zu Gast. Bis dahin!
Die Chancen stimmen, die Moral stimmt, aber der KSC geht ohne Punkte aus dem Spiel mit dem SV Darmstadt 98. Von den 450 leidenschaftlichen Zuschauern kommt aufmunternder Applaus.
Schade, schade. Da war heute wieder mehr drin. Der KSC hatte gute Gelegenheiten das Spiel nach der Pause für sich zu entscheiden. Dann schlug Darmstadt wieder zu. Der KSC kam wieder zurück, musste dann aber mit einem Elfmeter in der Nachspielzeit den Nackenschlag hinnehmen.
Dann folgt der Schlusspfiff.
Half 2

90'+4

Gersbeck ist mit vorne.

90'+4

Substitution - SV Darmstadt 98 Out: Marvin Mehlem. In: Patric Pfeiffer.

90'+4

Foul an Wanitzek im Mittelfeld.

90'+3

Goal! (Foul Penalty Kick) SV Darmstadt 98 Tobias Kempe
Das darf nicht war sein. Kempe guckt sich das Eck aus und trifft rechts unten.

90'+2

Elfmeter für Darmstadt. Kobald bekam das Leder wohl aus kurzer Distanz an die Hand. Gelb-Rot sieht er auch noch.

90'+1

Batmaz im Abseits, schade!

90'

Es gibt drei Minuten Nachspielzeit.

90'

Djuricin kontert über rechts, bringt den Ball aber nicht entscheidend in die Mitte.

89'

Die Flanke von Lorenz kommt nicht an, der KSC bleibt aber in Ballbesitz.

88'

Freistoß für die Karlsruher am linken Strafraumeck. Das könnte nochmal eine gute Hereingabe geben.

87'

Hier ist weiterhin noch alles drin, noch rund fünf Minuten.


Information

Starts at

Tournament

Last Updated


Reporter