Postgame


11/20

Leipzig beendet das Spiel mit einem souveränen Sieg und fahren ihren ersten Sieg zu null ein. Halle hat am Sonntag spielfrei und Leipzig muss aktuell am Sonntag gegen die Rockets ran. Das Spiel der Rockets heute fand jedoch nicht statt, weshalb man gespannt sein kann. Insgesamt hatte Leipzig mehr Chancen, aber Halle hatte trotzdem einige gute Aktionen, welche sie jedoch nicht verwandeln konnten und so nun mit diesem Ergebnis nächste Woche Freitag gegen Herne ran müssen. Im Verlauf des Spiels wurde das Spiel energiegeladener und härter. Der normale Derbycharakter hat nichtsdestotrotz gefehlt.
Game over! Final Score: 0:4
Period 3

2:05

2 Minutes (Charging) EXA Icefighters Leipzig Walther Klaus

2:05

2 Minutes (Roughing) Saale Bulls Halle Jannik Striepeke
Striepke checkt Klaus an die Bande, welcher daraufhin mit seinem Handschuh in das Gesicht von Striepeke geht

3:35

Leipzig komplett

4:22

Halle arbeitet viel im PP und generiert Druck Leipzig legt alles in die Abwehr

5:06

Leipzig zu viert

5:35

2 Minutes (Interference) EXA Icefighters Leipzig Maximilian Spöttel

5:35

Kai Schmitz lässt seine Verletzung im Krankenhaus checken und hat anscheinend einen Ellenbogen gegen den Kopf bekommen

6:09

Halle zu fünft

7:29

2 Minutes (Interference) EXA Icefighters Leipzig Hannes Albrecht

7:29

kleine Rudelbildung am Leipzigertor nachdem Spieler von beiden Teams ins Tor rutschen

8:07

Für Halle wird es nach der Strafe jetzt schwer

8:13

2 Minutes (Kneeing) Saale Bulls Halle Erik Hoffmann

8:53

Halle gerade stärker in der offensive aber Leipzig geht hart zum Puck


Information

Starts at

Tournament

Last Updated


Reporter