End Half 2
Ungarn ist am zweiten Spieltag am Sonntag (20.45 Uhr) in San Marino gefordert. Polen empfängt dann zur gleichen Zeit das Team aus Andorra.
Großen Anteil daran hatte beim aufregenden Debüt des polnischen Trainers Paulo Sousa auch Joker Piatek, der erst in der 59. Spielminute eingewechselt wurde und nur eine Minute später den Anschlusstreffer erzielte.
Schluss in Budapest, eine wilde zweite Hälfte geht zu Ende. Fünf der sechs Treffer erzielten Bundesliga-Akteure, den letzten Schlussakkord spielte dabei einmal mehr Weltfußballer Lewandowski. Die Polen kamen zweimal zurück und verdienten sich die Punkteteilung gegen ein aufopferungsvoll kämpfendes Ungarn am Ende.
Game over!
Schlusspfiff
Half 2

90'+4

Yellow Red Card Ungarn Fiola
Und tatsächlich muss Felix Brych noch einen Platzverweis aussprechen: Fiola trifft seinen Gegenspieler Jozwiak zwar nicht, geht aber bei seinem Einsatz hohes Risiko, hatte schon Gelb - und muss deshalb frühzeitig vom Platz.

88'

Das wäre des Guten zu viel gewesen! Lewandowski setzt aus 20 Metern zum Seitfallzieher an, die Kugel rauscht gut zwei Metern drüber.

88'

Hat das Spiel noch eine Wendung? Die zweite Hälfte hatte einiges zu bieten, insgesamt trafen fünf verschiedene Bundesliga-Akteure.

87'

Yellow Card Ungarn At. Szalai

84'

Substitution - Polen Out: Milik. In: Grosicki.

82'

Goal! Polen Lewandowski
Was für eine zweite Hälfte - und jetzt ist Lewandowski da! Über rechts gibt Bereszynski den Ball in die Mitte, dort legt sich der 32-Jährige die Kugel auf links und jagt sie dann mit voller Wucht in die Maschen.

81'

Substitution - Ungarn Out: Kalmar. In: Siger.

80'

Yellow Card Ungarn A. Nagy

79'

Substitution - Polen Out: Reca. In: Rybus.

78'

Goal! Ungarn Orban
Ungarn führt wieder, und es ist der nächste Bundesliga-Spieler: Szalai setzt sich durch bis zur Grundlinie, in der Mitte touchiert Lang den Ball noch an den langen Pfosten. Dort steht Orban und drückt das Leder mit dem Knie irgendwie über die Linie.

76'

Polen will das Spiel jetzt drehen, geht auf das dritte Tor: Drei Bundesliga-Spieler haben heute getroffen - Lewandowski ist bisher noch nicht dabei.


Information

Starts at

Last Updated


Reporter