Postgame


12/11

Die Live-Übertragung wurde Euch von der VTB Bank Europe präsentiert. Die Bank, die den Löwen den Rücken stärkt. Zeit nach dem Spiel nutzen, Finanzen checken und die Möglichkeiten der digitalen Vermögensverwaltung entdecken! Jetzt informieren bei der VTB Bank Europe: www.vtbdirektbank.de


12/11

Weiter geht es für die Löwen mit zwei Auswärtsspielen am Sonntag in Weisswasser und am kommenden Freitag in Kassel. Das nächste Heimspiel steht am Sonntag, den 20. Dezember 2020 gegen die Bayreuth Tigers an. Spielbeginn ist dann bereits um 17:00 Uhr. Natürlich berichten wir von allen Partien hier im Löwen-Liveticker für Euch. Auf SpradeTV könnt ihr alle Spiele im Livestream verfolgen.


12/11

Mit 5:3 schlagen die Löwen den ESV-Kaufbeuren. Zwei Tore im Schlußabschnitt durch Sebastian Collberg und Manuel Strodel sichern den Löwen-Sieg.
Game over! Final Score: 5:3
Period 3

0:37

Goal! Löwen Frankfurt Manuel Strodel
Vajs hatte das Tor verlassen und Strodel markiert den Empty-netter, nachdem die Löwen sich den Puck verbissen erkämpft hatten.

2:16

Eduard Lewandowski spielt seine ganze Routine aus, blockiert den Schläger seines Gegners bei der versuchten Puckannahme und fährt dann selbst zum Konter.

4:15

Freie Sicht für Kucis auf den Distnazschuß der Joker - den Puck hat er sicher.

5:21

Landon Ferraro wird heute nicht mehr spielen. Geduscht und umgezogen gesellt er sich zu Maximilian Faber und Stephen MacAulay auf die Tribüne, um von dort den Rest des Spiels zu verfolgen.

5:54

Tyler Spurgeon beschwert sich nicht ganz zu Unrecht über den Icing-Pfiff der Offiziellen. Im Laufduell mit Hüttl hatte er eine Nasenlänge Vorsprung.

8:10

Leon Hüttl verhindert den Alleingang Daniel Oppolzers, danach sind die Löwen wieder komplett.

9:40

Mit einem schmerzhaften Block verhindert Leon Hüttl die Kaufbeurer Torchance.

11:30

2 Minutes (Hooking) Löwen Frankfurt Kyle Sonnenburg

11:30

Goal! Löwen Frankfurt Sebastian Collberg
John Lammers versucht sich noch in den Schuß Collbergs zu werfen, der verzögert kurz und hebt die Scheibe dann über den Kaufbeurer hinweg und an Vajs Handschuh vorbei ins lange Eck,

11:54

2 Minutes (Roughing) ESV Kaufbeuren Dennis Pfaffengut

12:58

Kucis im Glück. Von einer Schlittschuhkufe springt der Puck über seinen Handschuh und prallt dann ans Torgestänge.


Information

Starts at

Tournament

Last Updated


Reporter