Postgame


12/13

Der Endstand mit 0:3 war zu erwarten, sowohl aus Hachinger als auch aus Herrschinger Sicht. Herrsching hat einfach ganz klar mehr Erfahrung und ist eine super starke Mannschaft. Aber von den local heroes aus der Vorstadt war es keine schlechte Leistung. Vor allem im dritten Satz haben sie es geschafft sich noch nah an die Favoriten ranzukämpfen. Ein Pflichtsieg für die Herrschinger, ein erwartbares Ergebnis für die Hachinger. Weiter geht's in der Volleyball-Bundesliga am 20.12. mit Herrsching zuhause gegen Berlin und für Unterhaching geht die Reise nach Düren. Ich sage Glückwunsch an Benni und gehe mir jetzt erstmal Handcreme holen... Servus!
Game over! Final Score: 0:0
Set 3
Und das weiten sie aus: mit 20:25 gewinnen sie den dritten Satz und somit auch das Spiel.
Im entscheidenden Moment kann sich Herrsching aber etwas absetzen. Spielstand: 20:23
Schön frech über's Netz gelegt von Haching. Spielstand: 20:20. Es bleibt eng...
Darauf kann Herrsching nicht wirklich Bock haben. Mit jedem Satz würde man die Beine wohl mehr spüren. Spielstand: 19:20
Aber die Hachinger bleiben dran! Wird's diesmal doch ein Satzgewinn? Spielstand: 18:18
"Fußballerisch wäre das gut!", sagt der Hallensprecher. Nur leider wird hier Volleyball gespielt. Manchmal kann man da so schnell wie die Angriffe der Herrschinger kommen den Fuß gar nicht wegziehen. Auch der Linienrichter hat teilweise Schwierigkeiten den Bällen aus dem Weg zu gehen. Spielstand: 16:18
Würde Herrsching nicht so viele Punkte herschenken, will ich gar nicht wissen wie es stünde. Regelverstoß der Blocker am Netz. Spielstand: 12:14. Haching ist noch dran!
Und der dritte Aufschlagfehler des Satzes von Herrsching. Bisschen unkonzentriert da. Spielstand: 9:13
Auch Herrsching struggled manchmal in der Annahme. Vor allem, wenn Jonas Sagstetter draufballert! Spielstand: 7:9
Der längste Ballwechsel des Spiels, der am Ende an Herrsching geht. Aber das war überragend von beiden Seiten! Das unterstreicht den mutigen Auftritt der Hachinger. Spielstand: 6:7
Jawoll! In diesem Satz zeigt Haching, dass sie noch nicht aufgegeben haben! Immer wieder eine ein-Punkt-Führung. Weiter so! Spielstand: 6:5
Schon der zweite Aufschlag der Herrschinger der im Aus landet in diesem Satz. Spielstand: 4:4
Trotz keiner zugelassenen Zuschauer schaffen es die wenigen Vereinsmitarbeiter auf Hachinger Seite ein bisschen Motivationsgesang durch die Bayernwerk Sportarena hallen zu lassen. Spielstand: 2:1


Information

Starts at

Last Updated


Reporter