Period 3

19:25

Bindulis spielt einen Katastrophenpass direkt in die Füße von White. Der läuft alleine aufs Gehäuse der Krefelder, scheitert aber im 1 gegen 1 an Belov!

20:00

Ab ins letzte Drittel. Belov bleibt im Kasten
End Period 2
Das zweite Drittel ist vorbei und die Eisbären führen mit 4:1. Gleich gehts weiter mit dem Schlussabschnitt
Period 2

0:29

Karsums hat freie Schussbahn, Ancicka ohne Probleme

1:50

Goalie Belov macht grade einen guten Job. Scheint aber immer wieder Schmerzen zu haben. Vorhin ist Zengerle auf sein Bein gefallen, welches dann wohl etwas verdreht wurde. Wir werden sehen, ob er im nächsten Drittel noch auf das Eis zurückkehrt, das sieht nicht gut aus

2:41

Hänelt steht kurz vor seinem 1. DEL-Tor. Zwar ein guter Schuss aber den muss Belov auch halten

5:12

Chancenwucher der Eisbären! Krefeld kaum mit Gegenwehr, die Eisbären kommen locker leicht ins Angriffsdrittel, Espelands Schuss wird abgeblockt

5:24

Zengerle zieht ab, Foucault versucht den Tip In aber der Puck landet halt knapp daneben

7:30

Powerplay Krefeld wenn die Pinguine mal gefährlich werden, dann im Powerplay. Aber auch das will dieses Mal nicht so richtig funktionieren...die Eisbären lassen keine Torchance zu

8:47

2 Minutes (Tripping) Eisbären Berlin Stefan Espeland

10:38

Powerbreak

12:10

Pföderl hat Belov eigentlich schon ausgespielt, kommt aber nicht mehr so richtig zum finalen Einschuss

12:58

Bevor der Rookie wechseln fährt, behauptet er noch gut den Puck hinter dem Krefelder Tor und legt auf Pföderl. Sein Schuss wird abgeblockt

14:53

Es geht zackig zum Krefelder Tor, aber die Schüsse von White und Foucault finden nicht den Weg in den Kasten. Die Eisbären lassen momentan nicht nach und drängen auf den nächsten Treffer!

15:38

Noebels, Mik und Pföderl fahren einen Konter aber der letzte Pass von Noebels auf Pföderl kommt nicht richtig an


Information

Starts at

Tournament

Last Updated


Reporter