Postgame


03/14

Der Spielbericht wird präsentiert von Zweirad Hackmann: Überzeugender Sieg in Mannheim Der SV Meppen holt auswärts drei wichtige Punkte. Gegen Waldhof Mannheim gewinnt unser Team durch das Tor von Yannik Osée mit 1:0 (1:0). Mit einer konzentrierten Defensive und einer geschlossenen Mannschaftsleistung geht der Sieg voll in Ordnung. Torsten Frings wechselte nach der 0:1-Niederlage in Köln zweimal: Jeron Al-Hazaimeh und Willi Evseev rückten für Janik Jesgarzweski und Mike Bähre (Adduktorenprobleme) in die Startelf. Es fehlte außerdem Markus Ballmert (Syndesmosebandriss). Nach seiner Verletzungspause (Außenbandriss) war dagegen Steffen Puttkammer wieder im Kader dabei. Sehr druckvoller Beginn unseres Teams. Hassan Amin setzte sich gleich zweimal stark in Szene: In der zweiten Minute scheiterte der Ex-Mannheimer mit einem guten Schuss vom Sechzehner knapp und nur drei Minuten später wurde sein Abschluss zur Ecke geklärt. Doch auch die Mannheimer machten ordentlich Tempo: Nach Flanke an den langen Pfosten zog Jastrzembski aus kurzer Distanz ab – aber SVM-Keeper Erik Domaschke parierte glänzend (12.). Im direkten Gegenzug zischte Willi Evseevs Schuss aus zentraler Position knapp am Waldhof-Kasten vorbei. Nach Freistoß konnte Waldhof nicht konsequent klären. Das Leder kam zu Yannik Osée, der perfekt stand und aus sieben Metern zur 1:0-Führung für den SVM verwandelte (19.) Starke erste 20 Minuten des Teams von Torsten Frings. Da war Feuer im Spiel. Dann die große Gelegenheit zum Ausgleich für Mannheim: Nach guter Kombination kam Jastrzembski perfekt positioniert vor dem fast leeren Tor zum Abschluss. Verzog dann aber deutlich, weil er noch gestört wurde (33.). Das gute und schnelle Spiel bot weiter Chancen auf beiden Seiten. Nach Hereingabe von Yannik Osée scheiterte Chris Hemlein mit seinem Schuss aus dem Rückraum nur knapp am Waldhof-Keeper (38.). Mit der 1:0-Führung ging es im Mannheimer Carl-Benz-Stadion in die Halbzeitpause. In den ersten 45 Minuten zeigte unser Team eine sehr engagierte Leistung mit starken Szenen nach gutem Umschaltspiel. Mannheim erhöhte den Druck aber der SVM begann auch die zweite Hälfte konzentriert. Und erspielte sich gute Gelegenheiten zu erhöhen. René Guder zog von der Strafraumkannte nach Dribbling ab – Keeper Königsmann konnte parieren (56.). In der 61. Minute Wechsel beim SVM: Für Chris Hemlein kam Nicolas Andermatt ins Spiel. Waldhof Mannheim drängte auf den Ausgleich, der SVM verteidigte aber weiter clever und sehr engagiert. Erneuter Wechsel in der 74. Minute: Für Tom Boere kam Dejan Bozic in die Partie. Das Team von Cheftrainer Torsten Frings überzeugte weiter mit hoher Laufbereitschaft und Kampfgeist. Und damit verdiente sich unser Team diesen wichtigen Auswärtssieg in Mannheim. SVM-Cheftrainer Torsten Frings nach dem Spiel: Wir sind natürlich mega zufrieden mit dem Spiel und dem Ergebnis. Ich denke, dass wir heute ein sehr sehr gutes Auswärtsspiel gezeigt haben. Speziell in der ersten Halbzeit haben wir es richtig gut gemacht. Haben uns mehrere gute Möglichkeiten herausgespielt. Da hätten wir dem Waldhof vielleicht noch mehr weh tun können. In der zweiten Halbzeit muss man sagen, dass der Waldhof jede Menge Druck gemacht hat. Sie sind eine sehr gute Mannschaft, spielen sehr variabel, aber wir haben es auch einfach gut verteidigt. Wir waren aggressiv, haben auf die eine Möglichkeit gewartet, aber die kam dann leider nicht. Auf Grund unserer guten Defensivleistung haben wir den Sieg auch verdient gehabt. Der Sieg war sehr wichtig für uns, aber dürfen uns darauf nicht ausruhen. Die nächsten Wochen werden sehr hart und wir müssen unbedingt da weitermachen und wenn wir das schaffen, dann werden wir auch die nötigen Punkte holen. Tore: 19 Min. - 0:1 Yannick Osee Die Aufstellungen: SV Waldhof Mannheim: Königsmann - Verlaat, Christiansen, Marx (46 Min. Gottschling), Donkor - Saghiri, Schuster (88 Min. Lee), Jastrzemski (Ferati), Costly (71. Min. Garcia) - Martinovic (71 Min. Boyamba) , Roczen SV Meppen: Domaschke - Osée, Bünning, Al-Hazaimeh, Amin - Egerer, Evseev (90 Min. Puttkammer) Guder, Tankulic (90 Min. Krüger) Hemlein (62. Min. Andermatt) - Boere (74 Min. Bozic)
Game over! Final Score: 0:1
Der Endstand wird präsentiert von GT Günter Terfehr Bautechniker GmbH & Co. KG: AUSWÄRTSSIEG!!! 🙌 Wir bringen drei Punkte mit nach Hause! Durch ein Tor von Yannick Osee gewinnen wir mit 1:0 (1:0) bei Waldhof Mannheim. YES!!! Sichert euch euren Namen auf dem Emslandtrikot! Seid dabei und lauft mit unserem Team gegen Hansa Rostock auf: 👉 https://bit.ly/3bJajon #ndsvm #svwsvm
Half 2

90'+5

Yellow Card (Foul) SV Meppen 1912 e.V. Lukas Krüger

90'+5

Yellow Card (Foul) SV Waldhof Mannheim Arianit Ferati

90'+1

4 Min. gibt es an Nachspielzeit!

90'

Substitution - SV Meppen 1912 e.V. Out: Luka Tankulic. In: Lukas Krüger.

90'

Substitution - SV Meppen 1912 e.V. Out: Willi Evseev. In: Steffen Puttkammer.

89'

Yellow Card (Foul) SV Waldhof Mannheim Max Christiansen

85'

Wechsel Mannheim: Lee, der kurzfristig in den Kader gerutscht ist, kommt für Schuster ins Spiel.

73'

Substitution - SV Meppen 1912 e.V. Out: Tom Boere. In: Dejan Bozic.
Die Auswechselung wird präsentiert von Gebrüder Schwarte:

72'

Wir stehen tief und lauern auf Konter...

71'

Substitution - SV Waldhof Mannheim Out: Dominik Martinovic. In: Joseph Boyamba.

71'

Substitution - SV Waldhof Mannheim Out: Marcel Costly. In: Rafael García.

62'

Substitution - SV Meppen 1912 e.V. Out: Christoph Hemlein. In: Nicolas Andermatt.
Die Auswechselung wird präsentiert von Gebrüder Schwarte:

52'

Yellow Card (Foul) SV Waldhof Mannheim Marcel Gottschling
Nach Foul an Hemlein


Lineup

SV Waldhof Mannheim


Goal Keeper
Timo Königsmann

Defense
Jesper VerlaatAnton DonkorJan Hendrik MarxHamza Saghiri

Midfield
Marco SchusterMax ChristiansenMarcel CostlyDennis Jastrzembski

Forward
Dominik MartinovicAnthony Roczen

Bench
Jan-Christoph BartelsJoseph BoyambaArianit FeratiRafael GarcíaMarcel GottschlingStefano Russo


SV Meppen 1912 e.V.


Goal Keeper
Erik Domaschke

Defense
Yannick OséeJeron Al-HazaimehLars BünningHassan Amin

Midfield
Florian EgererWilli EvseevChristoph HemleinLuka TankulicRené Guder

Forward
Tom Boere

Bench
Constantin FrommannDejan BozicMarcus PiossekSteffen PuttkammerLukas KrügerNicolas AndermattValdet Rama



Information

Starts at

Last Updated


Reporter