Period 3

53'

Die Heilbronner Falken sind wieder komplett.

53'

Die Löwen produzieren einen unerlaubten Weitschuss in Überzahl. Das Powerplay stottert heute doch gehörig.

52'

Schöne Kombination der Löwen in Überzahl, Alexej Dmitriev wird am langen Pfosten freigespielt, wartet auf den berühmten Tick zu lang und ermöglicht es so Arno Tiefensee, die Seite zu wechseln. Wieder ist der Falken-Goalie zur Stelle.

51'

2 Minutes (Tripping) Heilbronner Falken #89 Michael Knaub

50'

Wieder haben die Löwen nach Ablauf der Strafzeit die Konterchance, wieder spielen sie es nicht konzentriert genug zu Ende und lassen eine gute Möglichkeit liegen.

49'

Die Löwen Frankfurt sind wieder komplett.

49'

Kurz vor Ablauf der Strafe dann doch nochmal ein Abschluss der Falken. Bastian Kucis pariert stark gegen Dylan Wruck.

48'

Die Gäste sind in der Formation, schieben die Scheibe jedoch immer wieder quer. So wird es schwer, einen Treffer zu erzielen.

47'

2 Minutes (Slashing) Löwen Frankfurt #48 Mike Mieszkowski

47'

Adam Mitchell versucht es mit einem Distanzschuss, der Freund und Feind passiert, aber Arno Tiefensee ist auf der Hut.

47'

Nach schwungvollem Auftakt ist die Partie nun wieder ein wenig abgeflacht und beide Teams haben Mühe sich im gegnerischen Drittel in Position zu bringen.

45'

Adam Mitchell verliert die Scheibe hinter dem eigenen Tor und serviert sie so dem Rothelm der Blau-Weißen auf die Kelle. Dylan Wruck fackelt nicht lange, doch Bastian Kucis zeigt einmal mehr seine aktuell bestechende Form!

44'

Mike Fischer mit der nächsten Chance für die Löwen, doch der Doppeltorschütze vom Freitag verzieht.

43'

Die Löwen haben die erste Torchance des Schlussabschnitts, doch Arno Tiefensee pariert mit dem Blocker gegen Daniel Wirt.

41'

Beginn 3. Drittel Das dritte Drittel wird Euch präsentiert von der VTB Bank Europe - die Bank, die den Löwen den Rücken stärkt.


Information

Starts at

Tournament

Last Updated


Reporter