End Half 2
Die Bremer spielen damit am 30. April das Halbfinale gegen Leipzig. Die Sachsen sind auch am Samstag (15.30 Uhr) kommender Gegner der Werderaner.
Werder Bremen steht dank des wunderbaren Treffers von Osako im Pokal-Halbfinale. Die Hanseaten hatten vor allem im ersten Durchgang richtig Mühe, Torchancen zu kreiieren. Letztlich langte eine gute Aktion von Osako sowie eine starke Defensive zum Weiterkommen.
Game over!
Schlusspfiff
Half 2

90'+5

Agu fängt einen Pass auf den rechten Regensburger Flügel ab und startet in die Gegenbewegung. Vor dem Strafraum will er für den mitgelaufenen Selke querlegen, doch der Pass wird abgefangen. Nicht das 2:0, ist aber nicht schlimm. Denn Schiedsrichter Winkmann pfeift danach ab.

90'+4

Gebre Selassie stört Beste auf der Außenbahn. Ohne Berührung des Bremers geht der Ball ins Seitenaus. Wichtige Zeit für Werder.

90'+3

Die Bremer gehen jetzt richtig auf dem Zahnfleisch. Der Bundesligist zittert sich ins Halbfinale, muss noch eineinhalb Minuten dafür überstehen.

90'+2

Beste zirkelt den Ball aus 20 Metern über das Tor.

90'+2

Kopfballverlängerung der Regensburger, doch den Kopfball auf das Bremer Tor schnappt sich Pavlenka sicher.

90'+1

Ecke für den Jahn. Keeper Meyer kommt nach vorne.

90'+1

Vier Minuten Nachspielzeit.

90'

Die Regensburger fühlen noch einmal am Ausgleichstreffer. Und Werder kann durch Gebre Selassie gerade so auf der Linie klären. Albers scheitert erst mit dem Fuß auf Höhe des Elfmeterpunktes und dann noch einmal Sekunden später mit dem Kopf im Bremer Fünfer.

89'

Souverän vom 35 Jahre alten Bremer Kapitän, der eine Flanke mit der Brust zu Pavlenka prallen lässt.

88'

Die Schlussphase beginnt. Noch muss Werder zittern, noch kann Regensburg hoffen.

86'

Substitution - Jahn Regensburg Out: Gimber. In: Becker.

86'

Substitution - Jahn Regensburg Out: Stolze. In: Caliskaner.


Information

Starts at

Tournament

Last Updated


Reporter