Postgame


02/18

Die Live-Übertragung wurde Euch von der VTB Bank Europe präsentiert. Die Bank, die den Löwen den Rücken stärkt. Zeit nach dem Spiel nutzen, Finanzen checken und die Möglichkeiten der digitalen Vermögensverwaltung entdecken! Jetzt informieren bei der VTB Bank Europe: www.vtbdirektbank.de


02/18

Weiter geht es im Zwei-Tage-Rhythmus: Am Samstag , den 20. Februar sind die Eispiraten Crimmitschau in der Frankfurter Eissporthalle zu Gast, am kommenden Montag treten die Löwen dann die kurze Reise in die Wetterau zum Spiel beim EC Bad Nauheim an. Beide Spiele beginnen um 19:30 Uhr und natürlich berichten wir von beiden Partien hier im Löwen-Liveticker. Bis dahin wünschen wir Euch einen schönen Freitag und einen guten Start ins Wochenende. Bleibt gesund!


02/18

Die Löwen siegen mit einer sehr konzetrierten Leistung beim ESV Kaufbeuren deutlich mit 7:1 und setzen ihre nur von den beiden Niederlagen gegen Bietigheim unterbrochene Siegesserie überzeugend fort. Im Schlußdrittel sah es nach zwei frühen Strafen und dem zwischenzeitlichen Anschlusstreffer der Joker kurzzeitig so aus, als kämen die Hausherren nochmal ins Spiel, doch durch einen Doppelschlag innerhalb von 21 Sekunden erstickten unsere Raubkatzen alle Hoffnungen der Hausherren auf ein spätes Comeback.
Game over! Final Score: 1:7
Period 3

59'

Sami Blomqvist schickt einen Schlagschuß aufs Löwentor, der aber zur sicheren Beute von Kucis wird. Die Löwen verteidigen nach wie vor sehr kompromisslos und lassen die Joker trotz des deutlichen Spielstandes nicht mehr in die Partie kommen.

58'

2 Minutes (High-Sticking) Löwen Frankfurt Eric Stephan
Eric Stephan räumt Branden Gracel rustikal aus dem Löwenslot und erwischt dabei Mike Mieszkowski mit dem Schläger am Kopf-

56'

Goal! Löwen Frankfurt Christian Kretschmann
Niemand will Christian Kretschmann angreifen, als der aus der Ecke in Richtung Feldmitte zieht. Also jagt er den Puck humorlos unters Tordach und lässt die Trinkflasche von Benedikt Hötzinger tanzen.

56'

Goal! Löwen Frankfurt Magnus Eisenmenger
Manuel Strodel wird hinter dem Joker-Tor angespielt und lässt die Scheibe direkt wieder vors Tor prallen, wo Magnus Eisenmenger goldrichtig für seinen zweiten Treffer des Abends bereit steht.

55'

Adam Mitchell versucht es mit einem Distanzschuss, der jedoch geblockt wird. Danach schnüren die Löwen den ESVK aber immer weiter vor dem Tor ein, finden mit der Scheibe aber kein Durchkommen zum Tor.

54'

2 Minutes (Slashing) ESV Kaufbeuren Daniel Oppolzer

54'

Luis Schinko startet zum Alleingang und hängt zwei Joker-Verteidiger ab, an Benedikt Hötzinger kommt er jedoch nicht vorbei.

52'

Manuel Strodel fängt einen Passversuch der Hausherren ab, muss dann aber einen harten Hüftcheck von Branden Gracel einstecken.

50'

Die Löwen sind wieder komplett und Leon Hüttl schaltet sich wieder von der Strafbank kommend in den Angriff ein. Benedikt Hötzinger kann den Schuß des Verteidigers aber am kurzen Pfosten aufsammeln.

50'

Auch die nächste kritische Szene meistern die Löwen mit eine wenig Glück. Aus Kucis' Handschuh rollt der Puck vors Tor, doch Kyle Sonnenburg ist zur Stelle und klärt vor einem Joker-Stürmer.

48'

Nach einem verünglückten Schußversuch landet der Puck bei Sami Blomqvist, der direkt draufhält, aber nur den Innenpfosten trifft. Kucis verliert die Scheibe kurz aus dem Blick, kann sie dann aber in der brenzligen Situation doch noch sichern.


Information

Starts at

Tournament

Last Updated


Reporter