Postgame


03/06

Wer hätte gedacht, dass es nach den drei schnellen Löwentoren in den Anfangsminuten noch so ein spannendes und enges Spiel würde. Unterm Strich bleibt aber ein Löwensieg nach regulärer Spielzeit und 3 Zähler fürs Punktekonto.
Game over! Final Score: 4:3
Period 3

60'

60'

Noch 12 Sekunden und den Tigers unterläuft ein Icing. Es gibt Bully im Gästedrittel und Timo Herden mus wieder ins Tor.

59'

Timeout Bayreuth Tigers
Noch 1:13 sind zu spielen Timo Herden bleibt auf der Bank

59'

Die Löwen verteidigen weiter stark und am Ende landet der Puck im Handschuh von Klein. Noch 22 Sekunden sind auf der Uhr.

59'

Bayreuth verbringt fast das komplette Überzahlspiel im Löwendrittel, aber Patrick Klein und die Unterzahlformationen lassen nichts zu

57'

2 Minutes (Tripping) Löwen Frankfurt Leon Hüttl

55'

Kale Kerbashian wird im rechten Bullykreis freigespielt und visiert die Lücke zwischen Herdens Schonern an, doch der Goalie kann die SCheibe zwischen den Beinschonern einklemmen

54'

2 Minutes (Tripping) Bayreuth Tigers Markus Lillich

52'

Ein böser Schnitzer der Tigers-Abwehr lässt Carter Proft gleich zwei Mal frei zum Schuss kommen, doch beide Male bleibt Timo Herden die Ruhe selbst und wehrt die Schüsse ab.

50'

Mike Mieszkowski läuft zum Konter und spielt seinem Verteidiger die Scheibe gekonnt zwischen den Beinen durch, kann sich dann aber nicht mehr zum Tor durchtanken.

48'

Patrick Klein kann noch einen Schuß Markus Lillichs entschärfen, dann sind die Löwen wieder komplett.

47'

Alexej Dmitriev macht den Strodel. Er blockt einen Schlagschuss Ville Järveläinens und wird dafür lautstark von der Löwenbank gefeiert.

47'

Christian Kretschmann wird zum Unterzahlkonter auf die Reise geschickt. zwei Tigers verfolgen ihn, doch er kommt zum Abschluss, den Timo Herden aber pariert


Information

Starts at

Tournament

Last Updated


Reporter