Postgame
Game over! Final Score: 5:2
Period 3

3:40

Darren Mieszkowski kann den Puck im Dresdner Drittel behaupten, passt zu Marius Erk, der zieht von der Blauen ab, aber Nick Jordan Vieregge kann diesen Schuss entschärfen.

7:15

Frankfurt auch wieder komplett, mal schauen, wie lange das jetzt mit 5 gegen 5 weitergeht. Nun Powerbreak und dann geht es in die letzten Minuten dieses Spieles.

10:18

2 Minutes (Hooking) Löwen Frankfurt Stephen MacAulay

11:34

2+2 Minutes (High-Sticking) Dresdner Eislöwen Jordan Knackstedt

15:12

Goal! Dresdner Eislöwen Vladislav Filin
Viel Verkehr vor dem Tor von Patrick Klein, Vladislav Filin kann dies ausnutzen und schiebt den Puck zum 5:2 ein. Nun gilt es, das Heft des Handelns nicht aus der Hand zu nehmen auf Frankfurter Seite.

16:06

2 Minutes (Roughing) Löwen Frankfurt Kyle Sonneburg

16:06

2+2 Minutes (Roughing) Dresdner Eislöwen Nick Huard

19:55

Weiter geht es
End Period 2
Pause in Frankfurt. Gleich geht es weiter
Period 2

0:21

2 Minutes (Interference) Dresdner Eislöwen Nick Huard

1:13

2 Minutes (Hooking) Löwen Frankfurt Kale Kerbashian

3:33

Vor dem Tor wird aus dem Schläger von Stephen MacAulay Kleinholz fabriziert, die Schiedsrichter sehen da keine straffällige Aktion. Stephen MacAulay kann den Puck elegant mit dem Fuss weiterpassen und somit bleibt die Scheibe im Drittel der Dresdner

6:02

Goal! Löwen Frankfurt Marius Erk
Marius Erk zieht von der Blauen ab, der Puck geht durch Freund und Feiund und schlägt zum 5:1 im Gehäuse der Dresdner ein.

10:02

2 Minutes (Hooking) Dresdner Eislöwen Lucas Flade


Information

Starts at

Tournament

Last Updated


Reporter