Postgame
Game over! Final Score: 5:3
Period 3

1:25

Goal! Lausitzer Füchse Andrew Clark Assist: Nick Ross.
Aus dem eigenen Drittel von der Bande fliegt der Puck von Andrew Clark in die Maschen.

3:48

Goal! Lausitzer Füchse Andrew Clark Assist: Korbinian Geibel.
Der Puck wird von Clark ins Tor gearbeitet. Genau in die Phase, wo die Eislöwen im Kommen waren.

7:08

Über Ritter gehts für DD ins Füchsedrittel, Upleggers Schuss von der Blauen blockt Andres.

12:57

2 Minutes (Tripping) Dresdner Eislöwen Louis Trattner

14:36

Schwartz gibt an der Blauen zu Geibel und der versucht den Onetimer.

18:31

Dresdner mit den eingespielten Angriffszügen. Filin von der Blauen und zwei Löwen wartend am rechten und linken Pfosten bei Steffen.

19:51

Weiter geht es
End Period 2
Pause in der Lausitz. Gleich geht es weiter
Period 2

2:56

Geibel sucht den idealen Anspieler, macht noch einen Move und Schwartz kommt zum Schluss nicht mehr ran

6:25

Goal! Lausitzer Füchse Andrew Clark Assist: Jonathan Martin.
Unmittelbar nach Strafende für die Löwen trifft der Professor 2m vor Miserotti-Böttcher, nachdem sich Martin und Reichel quer rüber zugespielt haben.

6:44

Martin kriegt den Puck an den linken Pfosten, dreht sich und die Scheibe geht nicht rein.

11:55

Roope Ranta kommt über rechts ins Angriffsdrittel und der schießt sofort. Eric Steffen hält die Scheibe mit dem Körper auf.

12:17

Schwartz nimmt den Blueliner und Andres den Rebound. Doch der Dresdner Goalie bleibt Sieger.

12:26

Goal! Lausitzer Füchse Andrew Clark Assist: Jonathan Martin.
Kurz nach Beendigung der Strafe trifft Andrew Clark.


Information

Starts at

Tournament

Last Updated


Reporter