Postgame


04/27

Die Live-Übertragung wurde Euch von der VTB Bank Europe präsentiert. Die Bank, die den Löwen den Rücken stärkt. Zeit nach dem Spiel nutzen, Finanzen checken und die Möglichkeiten der digitalen Vermögensverwaltung entdecken! Jetzt informieren bei der VTB Bank Europe: www.vtbdirektbank.de


04/27

Spielbeginn für das vierte Viertelfinalspiel am Donnerstag ist um 19:30 Uhr. Wie immer berichten wir hier im Löwen-Liveticker von der Partie und natürlich könnt ihr sie auch im Livestream bei Sprade-TV verfolgen. Bis Übbermorsche dann, bleibt gesund!


04/27

"I'm still alive" sangen Peal Jam in den 90ern - der Song taugt auch als Outro für das heutige Spiel. Die Löwen zeigen ihre bislang beste Leistung der Playoffs und siegen - auch begünstigt durch einige Fehler des jungen Bietigheimer Keepers - mit 6:2 im dritten Viertelfinalspiel. Gewonnen ist damit noch nichts, Bietigheim genügt weiterhin ein einziger Sieg, um die Serie zu entscheiden, doch die Löwen haben nun am Donnerstag noch einmal die Gelegenheit mit einer ähnlich guten Leistung in der heimischen Eissporthalle den Serienausgleich zu schaffen.
Game over! Final Score: 2:6
Period 3

59'

Mit Ablauf der Spieluhr schiesst Nicolai Goc den Puck aus dem eigenen Drittel noch einmal hart in Richtung der Löwen und zeigt damit den ganzen Frust der Steelers, die sich das heute sicher anders vorgestellt hatten

59'

Basti Kucis sichert sich einen Schuß von Tim Schüle im Nachfassen. C.J. Stretch will noch ein wenig im Slot rumrüpeln, wird aber von der Löwenverteidigung und den Schiedsrichtern schnell zur Ordnung gerufen.

58'

2 Minutes (Slashing) Löwen Frankfurt Stephen MacAulay
Das war's dann auch mit der Überzahl

58'

Die Löwen haben es nicht eilig, ihr Powerplay auszuspielen und lassen die Scheibe geduldig laufen.

57'

Hüttls Strafe ist abgelaufen und die Löwen sind nun noch 3 Minuten in Überzahl

56'

Goal! Löwen Frankfurt Sebastian Collberg
Sebastian Collberg nimmt Maß und zerstört nicht nur Leon Doubrawas Trinkflasche, die in hohem Bogen und in Einzelteilen durch die Luft fliegt, sondern wohl auch alle Hoffnungen auf ein spätes Comeback der Hausherren.

55'

Noch 5 Minuten

55'

Weiter geht es zunächst mit einer 4-gegen-3 Überzahl für die Löwen.

55'

2 Minutes Bietigheim Steelers Brett Breitkreuz

55'

Jetzt wird es wild. Brett Breitkreuz fährt im Zweikampf mit Marius Erk vors Löwentor und checkt Basti Kucis um, beide bleiben zunächst liegen.

55'

2 Minutes (Tripping) Löwen Frankfurt Leon Hüttl
Leon Hüttl erhält ebenfalls eine Strafe wegen Beinstellens. Aus meiner Sicht eine Konzessionsentscheidung, aber sei es drum.


Information

Starts at

Tournament

Last Updated


Reporter