Postgame
Game over! Final Score: 2:3
Period 3

1:01

Es läuft die letzte Minute

3:23

Bietigheim hat sich mal wieder festgesetzt. Salvarani hält die Scheibe fest

6:41

Ustorf hätte da den nächsten Treffer auf der Kelle gehabt. Aber Doubrawa kann retten

9:23

Goal! Bietigheim Steelers Brett Breitkreuz Assist: Matt McKnight.
Salvarani kann den Puck nicht festhalten und Breitkreuz verwertet den Abpraller zum 2-3

11:03

2 Minutes (Slashing) EHC Freiburg Chad Bassen

13:27

Goal! EHC Freiburg Nick Pageau Assist: Chad Bassen.
Pageau mit jeder Menge Zeit und dem Treffer zum 1-3.

14:36

Bietigheim arbeitet weiter an der Schussstatistik. Das ist nix für schwache Nerven

15:47

stark gespielt von Sheen, der Pageau aussteigen lässt und dann an Salvarani scheitert.

17:17

Freiburg kommt mit viel Druck aus der Kabine

19:54

Weiter geht es
End Period 2
Pause in Bietigheim. Gleich geht es weiter
Period 2

0:38

Goal! EHC Freiburg Patrick Kurz Assist: Christoph Kiefersauer.
38 Sekunden vor Drittelende bringt Kurz die Wölfe erneut in Führung

2:24

Hult findet Allen, der knapp verzieht

4:27

wieder ein ganz starker Save von Salvarani. Unser Goalie hält die Scheibe fest. Das anschließende Bully geht an die Steelers, die sofort wieder in die Aufstellung finden


Information

Starts at

Tournament

Last Updated


Reporter