End Half 2
Traditionsklub Everton bejubelte also einen wichtigen Dreier und konnte die Abstiegsränge vorerst auf vier Punkte distanzieren. Die Red Devils bleiben derweil Siebter, mindestens drei Zähler hinter Champions-League-Platz 4. Tottenham oder Arsenal können noch nachlegen.
Dem FC Everton ist im Abstiegskampf ein Befreiungsschlag geglückt. Die Toffees schlugen Manchester United mit 1:0, für das die Champions League in weite Ferne rückt.
Game over!
Schlusspfiff
Half 2

90'+3

Ausgleichschance für Cristiano Ronaldo! Der Portugiese pflückt einen Ball herunter und zieht im Strafraum ab. Auch dieser Schuss ist abgefälscht, wohl zum Glück für Keeper Pickford, der angeschossen wird.

90'+1

Fünf Minuten werden nachgespielt im Goodison Park, wo Everton auf einen ganz wichtigen Sieg zusteuert.

87'

Yellow Card Manchester United Cristiano Ronaldo
Die Nerven liegen auch bei CR7 allmählich blank.

86'

Yellow Card FC Everton Pickford

86'

Manchester läuft an, Manchester kommt nicht durch. Gerade erwischt Pogba die Kugel vor der Torauslinie nicht mehr.

84'

Substitution - FC Everton Out: Delph. In: Doucouré.

83'

Nach Sanchos Flanke wird der aufgerückte Wan-Bissaka geblockt. United schaltet einen Gang hoch - noch ohne Erfolg.

82'

Elanga kann eine Hereingabe im Getümmel am Fünfer nicht sauber kontrollieren.

81'

Pogba zündet einen Fernschuss, den Pickford gerade so festhalten kann. Sonst hätte vielleicht Mata abgestaubt.

77'

Gordon kommt im Strafraum gegen Telles zu Fall, für Schiedsrichter Moss kein Elfmeter.

75'

Den Red Devils beginnt die Zeit schon jetzt davonzulaufen. Der Ausgleich liegt wirklich nicht in der Luft.

75'

Yellow Card FC Everton Gordon


Information

Starts at

Tournament

Last Updated


Reporter