End Half 2
Auf Seiten der Gäste war spätestens im zweiten Durchgang deutlich zu merken, dass der Fokus auf der Partie am kommenden Donnerstag liegt. Nur einen wirklich gefährlichen Torschuss geben die Hessen im ganzen Spiel ab.
Da Leipzig das Parallelspiel in Mönchengladbach verloren hat, braucht Leverkusen nur noch einen Sieg aus den letzten beiden Saisonspielen, um aus eigener Kraft die Königsklasse zu erreichen.
Schluss in der BayArena, Bayer 04 Leverkusen macht einen großen Schritt in Richtung Champions League. Der 2:0-Sieg gegen eine bessere B-Elf von Eintracht Frankfurt ist völlig ungefährdet, die Hessen werden über 90 Minuten so gut wie gar nicht gefährlich. In der Schlussphase hat Leverkusen sogar genug Möglichkeiten, um das Ergebnis noch weiter in die Höhe zu schrauben.
Gute Laune - Leverkusen befindet sich nach dem Sieg und der Leipziger Niederlage voll auf CL-Kurs. - Getty Images
Game over!
Schlusspfiff
Half 2

90'+2

Fast noch das 3:0! Bakker wird links geschickt und serviert flach an den ersten Pfosten, wo Alario heranrauscht und die Kugel knapp links vorbeigrätscht.

90'

Zwei Minuten Nachspielzeit. Bemerkenswert: Noch immer gab es keine Gelbe Karte in dieser ausgesprochen fairen Partie.

88'

Substitution - Bayer 04 Leverkusen Out: Diaby. In: Sinkgraven.
Der doppelte Vorbereiter verlässt das Feld. Die beiden Außenverteidiger Bakker und Sinkgraven bekleiden nun die offensiven Flügelpositionen.

86'

Substitution - Bayer 04 Leverkusen Out: Azmoun. In: Baumgartlinger.
Zweiter Doppelwechsel von Seoane.

86'

Substitution - Bayer 04 Leverkusen Out: Schick. In: Alario.

83'

Schick schnuppert weiter am Doppelpack, köpft eine Diaby-Ecke hauchdünn drüber.

82'

Substitution - Eintracht Frankfurt Out: Paciencia. In: Kamada.
Wechsel auf beiden Seiten. Die Luft ist momentan ein wenig raus.

82'

Substitution - Bayer 04 Leverkusen Out: Aranguiz. In: Palacios.

82'

Substitution - Bayer 04 Leverkusen Out: Paulinho. In: Bakker.

80'

Wieder kommt Schick auf Vorlage von Diaby zum Abschluss, diesmal wird sein Volleyschuss zur Ecke geblockt. Nach dieser herrscht wieder etwas Chaos im Frankfurter Strafraum, auch bei Tapsobas Kopfball steht ein SGE-Profi im Weg.

79'

Diaby geht wieder über die rechte Seite ab und kann nicht gebremst werden. Den Ball in den Rückraum kann Schick dann aber nicht verwerten, weil er die Kugel nicht voll trifft. Da war mehr drin.


Information

Starts at

Tournament

Last Updated


Reporter