Postgame
Game over! Final Score: 8:2
End Period 3
Die Live-Übertragung wurde Euch von der VTB Bank Europe präsentiert. Die Bank, die den Löwen den Rücken stärkt. Zeit nach dem Spiel nutzen, Finanzen checken und die Möglichkeiten der digitalen Vermögensverwaltung entdecken! Jetzt informieren bei der VTB Bank Europe: www.vtbdirektbank.de
Ende in Köln! Die Löwen verlieren mit 2:8 gegen die Aalborg Pirates. Trotz des guten Starts kommen die Löwen durch einige Strafzeiten aus dem Tritt und nicht zuletzt machten die Pirates den Unterschied zur dänischen ersten Liga deutlich. Nach dem ersten Testspiel ließe sich sicher resümieren, dass Unterzahl und Feinabstimmung noch ausbaufähig sind - aber das ist sicher weniger verwunderlich. Mein persönliches Highlight heute: Eishockey vor Zuschauern! So darf es gerne weitergehen!
Period 3

60'

Auch diese Unterzahl überstehen die Dänen, die nach dem 1. Drittel sehr wach wirkten. Da gab es wohl warme Worte zur 1. Drittelpause!

57'

...und in diesem Unterzahlspiel treffen die Pirates erneut. Am langen Pfosten wird Molin bedient und muss nur noch einschieben

57'

Goal! Aalborg Pirates

57'

Die Löwen nun wieder mit einem Mann mehr, Aalborg befreit sich direkt

57'

2 Minutes (Tripping) Aalborg Pirates

56'

Nach der Unterzahl melden sich die Pirates zurück, machen nochmal Dampf. Chancen sind bisher nicht zu verzeichnen.

54'

22 Sekunden Überzahl noch für die Subr-Mannschaft, die hier jetzt die Lücke sucht. Das scheint alleine schon ein schweres Unterfangen

52'

Nächster Versuch für die Löwen in Überzahl, doch der Puck geht erstmal raus

52'

2 Minutes (Tripping) Aalborg Pirates

52'

Diese Überzahl verpufft hingegen fast wirklungslos; die Pirates verteidigen souverän und passen sehr gut auf.

50'

Strafe für die Pirates, die Löwen schieben an

50'

2 Minutes (Holding) Aalborg Pirates Jacob Muller Jensen


Information

Starts at

Tournament

Last Updated


Reporter