End Half 2
Der FC Porto gewinnt an diesem 3. Spieltag der Champions-League-Gruppenphase verdient mit 1:0 gegen ein offensiv akut harmloses Milan. Die Rossoneri stehen nach drei Niederlagen bereits jetzt vor dem Aus, auch mit dem "Abrutschen" in die Europa League wird es schwer. Matchwinner für den FCP ist Luis Diaz.
Game over!
Schlusspfiff
Half 2

90'+5

Tatarusanu ist als Torwart mit vorn im Strafraum bei dem Eckstoß, doch es entsteht kaum Gefahr. Auch "Ibrakadabra" kommt nicht ran.

90'+4

Bennacer holt in der vierten Minute der Nachspielzeit die erste Milan-Ecke dieses Abends heraus ...

90'+3

Calabria probiert es nach einem Vorstoß aus der Distanz, geht das Ganze aber zu hektisch an und setzt den Schuss deutlich links am Pfosten vorbei.

90'+1

Substitution - FC Porto Out: Otavio. In: Grujic.
Der ehemalige Liverpooler und Herhaner Grujic kommt noch für Otavio auf den Platz.

90'+1

Fünf Minuten werden noch draufgepackt ...

90'

Die portugiesischen Hausherren lassen sich bei jeder Szene nun natürlich viel Zeit, das schmeckt den Italienern ganz und gar nicht.

90'

Yellow Card AC Mailand Rafael Leao

89'

Der VAR schaltet sich demzufolge nicht ein, auch wenn es für solche Szenen auch schon Rot mal gegeben hat. Allerdings ist der Kopf von Mbemba wohl auch etwas tief gewesen, insgesamt geht das alles mit Gelb schon in Ordnung.

89'

"Ibra" erkundigt sich bei Mbemba, wie es ihm geht. Der Schwede hat inzwischen erkannt, dass er in der Szene nicht nur den Ball gespielt hat.

87'

Yellow Card AC Mailand Ibrahimovic
Ibrahimovic nimmt das Bein gegen Mbemba zu hoch, trifft den Gegenspieler sogar mit dem Stollen an der Stirn. Es fließt sogar Blut.

84'

Substitution - FC Porto Out: Mehdi Taremi. In: Toni Martinez.

82'

Substitution - AC Mailand Out: Krunic. In: Maldini.
Joker und Stürmer Maldini kommt noch als frischer Mann rein, geht nun doch noch etwas für die Mailänder?

81'

Yellow Card AC Mailand Kalulu


Information

Starts at

Last Updated


Reporter